Share
Bookmark
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

2-Tages-Wanderung Greina Hochebene

Hiking trail · Surselva
Responsible for this content
Surselva Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Hängebrücke Punt la Greina
    / Hängebrücke Punt la Greina
    Photo: Mäsi Volken, Mäsi Volken
  • / Sicht auf Puzzatsch
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • / Greinaebene
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Alice Das Neves photography, Alice Das Neves photography
  • / Sicht auf die Val Sumvitg
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • / Rein da Sumvitg
    Photo: Surselva Tourismus AG
  • /
    Photo: Surselva Tourismus AG
m 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Greina gilt als eine der schönsten und grössten Hochebenen der Schweiz. Die 2-Tages-Wanderung mit Übernachtung in der Terrihütte ist ein unvergessliches Erlebnis.
moderate
19.4 km
7:00 h
979 m
1325 m

Die erste Etappe der Wanderung beginnt in Vrin/Puzzatsch. Nach einem kurzen Stück auf der Naturstrasse schlängelt sich der Pfad, vorbei an den Alpstallungen der Tegia Sut, hinauf zum Pass Diesrut. Steilere Abschnitte wechseln sich mit langgezogenen Anstiegen ab. Kurz nach der Passhöhe, öffnet sich der Blick auf die weite Ebene der Greina mit dem mäandrierenden Fluss. Nachdem Abstieg in die Ebene, führt der Wanderweg über die Hängebrücke über den Rein da Sumvitg.  Das Überqueren  65 Meter langen und 40 Meter hohen Brücke ist sicherlich einer der Highlights dieser Wanderung. Nach der Brücke führt ein Pfad weiter zur Terrihütte.  

Die zweite Etappe führt von der Terrihütte über den Crest la Greina nach Runcahez. Der Abstieg ist etwas anspruchsvoller – Sie werden dafür jedoch mit einer wunderschönen, sehr abwechslungsreichen Landschaft belohnt. An mehreren felsigen Passagen ist der Weg mit Ketten gesichert. Im Talboden angekommen folgt der Weg dem Rein da Sumvitg bis zur Alp da Tenigia. Nach dem Überqueren der Brücke führt ein Schotterweg zum Stausee in Runcahez wo sich die Haltestelle des Bus alpin befindet.  

Informationen betreffend der Sperrung von Wander- und Bikewegen infolge Wolfspräsenz finden Sie hier

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2430 m
Lowest point
1280 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Start

Puzzatsch/Vrin (1626 m)
Coordinates:
Geographic
46.638514, 9.065448
UTM
32T 505009 5164996

Destination

Runcahez/Val Sumvitg

Turn-by-turn directions

Puzzatsch - Pass Diesrut - Hängebrücke Punt la Greina - Terrihütte

Terrihütte - Crest la Greina - Alp  da Tenigia - Runcahez

Note

Wildlife refuge Sutglatscher: December 15 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Anfahrt Val Lumnezia:

Postautolinie 90.441 Ilanz - Vrin

Bus alpin Vrin - Puzzatsch.  Reservation unbedingt notwendig: Fahrplan und Infos  

 

Anfahrt Val Sumvitg:

RhB Linie 920 Chur - Disentis, Haltestellte Rabius /Surrein

Bus Alpin  Rabius/Surrein - Runcahez Val Sumvitg. Reservation unbedingt notwendig: Fahrplan und Infos

 

 

Parking

Val Lumnezia

Öffentliche Parkplätze in Vrin beim Schulhaus und anfangs Dorf in Sogn Giusep. Das Parkieren über Nacht ist kostenpflichtig (kann über eine App bezahlt werden). 

 

Rabius/Val Sumvitg

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Val Lumnezia - Obersaxen Mundaun - Greina 1 : 25 000

Equipment

 Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke), Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke, Hüttenschlafsack. 

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
19.4 km
Duration
7:00h
Ascent
979 m
Descent
1325 m
Multi-stage route Scenic Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.