Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

12th National Hiking Day: Hike 1 - Family Hike Pizol

Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Along the Heidi trail, hikers can expect a panoramic view of the opposite mountain panorama.
    Along the Heidi trail, hikers can expect a panoramic view of the opposite mountain panorama.
    Photo: Sereina Jost, Heidiland Tourismus
m 1700 1650 1600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
A great experience for the whole family! Welcome to Öhis Geissenweid! Will you help Peter to find his goats? Then pay attention!
easy
Distance 4 km
2:30 h
144 m
144 m
1,742 m
1,622 m

Das Erlebnis beginnt bereits bei der Talstation in Bad Ragaz, wo kleine Geissenställe auf den Heidipfad hinweisen. Mit der 8er-Gondelbahn ab Bad Ragaz geht es dann zum Ausgangspunkt bei der Bergstation Pardiel. Ein spezielles Erlebnis für Kinder ist die Bergfahrt mit einer der Heidi-Gondeln. Auf Pardiel angekommen, wartet bereits ein Spielplatz auf die kleinen Gäste und eine herrliche Weitsicht für die Grossen. Wer bereits einen kleinen Hunger oder Durst verspürt, hat die Möglichkeit auf der Terrasse vom Restaurant Edelweiss eine Stärkung einzunehmen. Anschliessend startet die Wanderung und führt zur Alp Schwarzbüel. Unterwegs kommen Sie an Öhis Geissenweid, der Kinder- Kneippanlage mit Barfussweg und dem Alpruf vorbei. Nach einer guten halben Stunde auf Schwarzbüel angekommen, erklingen bereits urige Alphornklänge. Die beliebte Gerstensuppe oder Heidi's Würstli sind nun die perfekte Stärkung für die Rückwanderung bis nach Pardiel.

 

 

 

Author’s recommendation

Um 10.15 Uhr wird Christa Rigozzi auf dem Heidipfad mitwandern und um 11.15 Uhr die Schauspielerin Tonia Maria Zindel.
Profile picture of Sereina Jost
Author
Sereina Jost
Update: March 30, 2022
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,742 m
Lowest point
1,622 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Tips and hints

Startzeiten Wanderung 1:

  • 10.15 Uhr (ca. 13.15 Uhr zurück auf dem Festgelände)
  • 11.15 Uhr (ca. 14.15 Uhr zurück auf dem Festgelände)
  • 12.15 Uhr (ca. 15.15 Uhr zurück auf dem Festgelände)

Wanderzeit

Die reine Wanderzeit beträgt ca. 1 Stunde 15 Minuten.

Pause

Auf der Alp Schwarzbüel gibt es eine stündige Pause.

Verpflegungsmöglichkeiten

Im Panoramarestaurant Edelweiss und auf der Alp Schwarzbüel

Kinderwagen

Der Weg bis zur Alp Schwarzbüel ist gut ausgebaut und kinderwagentauglich. Anschliessend wird empfohlen, denselben Weg zurück zu wandern (anstatt den oberen Weg zu nehmen).

Start

Bergstation Pardiel, Pizol (1,621 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'754'107E 1'206'219N
DD
46.989127, 9.464661
DMS
46°59'20.9"N 9°27'52.8"E
UTM
32T 535333 5204060
w3w 
///reporters.grafted.powers
Show on Map

Destination

Bergstation Pardiel, Pizol

Note

Wildlife refuge Vilterserberg: December 16 - April 18
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Shuttlebus bis zur Talstation Pizolbahnen, Bad Ragaz.

Getting there

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann auf der Hauptstrasse zur Talstation Pizol, Bad Ragaz.

Parking

Öffentliche Parkplätze bei den Pizolbahnen vorhanden (kostenlos)

Coordinates

SwissGrid
2'754'107E 1'206'219N
DD
46.989127, 9.464661
DMS
46°59'20.9"N 9°27'52.8"E
UTM
32T 535333 5204060
w3w 
///reporters.grafted.powers
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Wanderausrüstung, stabile Schuhe.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
4 km
Duration
2:30 h
Ascent
144 m
Descent
144 m
Highest point
1,742 m
Lowest point
1,622 m
Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view