Plan a route here Copy route
E-Bike recommended route

E-Bike & Hike - Sardonahütte SAC

E-Bike · Ferienregion Heidiland
Responsible for this content
Heidiland Tourismus AG Verified partner  Explorers Choice 
  • Sardonahütte SAC
    / Sardonahütte SAC
    Photo: Heidiland Tourismus AG
m 2500 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km Alp Sardona Berggasthaus Gigerwald Klosterkirche Pfäfers Alp Sardona E-Bike Station Bad Ragaz Staudamm Mapragg Staudamm Mapragg Kloster-Café Taminabrücke
Go to Alp Sardona by e-bike with a charging stop in the Walser settlement of St. Martin. The discovery hike starts in the Sardona hut SAC from the Alp.
difficult
Distance 66.1 km
8:00 h
2,550 m
2,550 m

E-Bike Tour zur Alp Sardona (60km, 6h)
Ab Bad Ragaz geht es über die verkehrsfreie Valenserstrasse ins Taminatal hinein. Vorbei am milchig blauen Stausee Mapragg fährt man Richtung Vättis. Bei Vättis verzweigt sich der Weg. Zur Alp Sardona wählen wir den Weg ins Calfeisental. Bald ist die gigantische Staumauer Gigerwald erreicht. Am Ende vom Gigerwaldsee befindet sich die Walsersiedlung Sankt Martin. Wir empfehlen den Akku vom E-Bike falls nötig bei der Walsersiedlung Sankt Martin zu laden. Es ist die Letzte Lademöglichkeit im Calfeisental. Das letzte Stück bis zur Alp Sardona ist einfach zu  befahren obwohl das Tal zusehens wilder wird. Der Rückweg nach Bad Ragaz verläuft über Pfäfers.

 

Wanderung zur Sardonahütte SAC (5.5 km, 2h 30 min)
Sobald die E-Bikes bei der Alp Sardona parkiert sind, kann die Wanderung in die Sardonahütte beginnen. Über die "Hintere Melchi" und "Chäsböden" geht es hinauf zur Hütte. Es wartet ein fantastischer Ausblick auf die umliegenden Berge und das Calfeisental. Der Rückweg erfolgt auf den gleichen Wegen.

Author’s recommendation

Nehmen Sie sich 2 Tage für diese Tour zeit und übernachten Sie in der Walsersiedlung Sankt Martin oder in der SAC Hütte Sardona.
Profile picture of Adrian Stäuble
Author
Adrian Stäuble
Updated: August 26, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,160 m
Lowest point
513 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Restaurant Tamina
Berggasthaus Gigerwald

Safety information

Fahren Sie mit Weitsicht und verhalten Sie sich respektvoll gegenüber anderen Erholungssuchenden und Verkehrsteilnehmern.

Tips and hints

Diese Route ist mit einer Akkuladung kaum machbar, deshalb ist ein Ladestopp beim Restaurant Sankt Martin empfohlen. Ladegeräte in beschränkter Anzahl verfügbar.
Eine E-Bike Ladestation steht bei der Walsersiedlung St. Martin. Es stehen Ladegeräte für die gängigsten Systeme zur Verfügung. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt sein eigenes Ladegerät sowie allenfalls den Akku-Schlüssel mit.

 

Heidiland Tourismus
Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Bad Ragaz (515 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'757'157E 1'207'466N
DD
46.999631, 9.505177
DMS
46°59'58.7"N 9°30'18.6"E
UTM
32T 538406 5205247
w3w 
///received.office.nightcap

Destination

Bad Ragaz

Turn-by-turn directions

E-bike: Bad Ragaz - Balen - Valens -  Vasön - Vättis - St. Martin - Vordere Ebni - Hintere Ebni - Alp Sardona

Wanderung: Alp Sardona - Sardonahütte SAC - Alp Sardona

E-Bike: Alp Sardona - Hintere Ebni - Vordere Ebni - St. Martin - Vättis - Vadura - Pfäfers - Bad Ragaz

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie Bad Ragaz in gut einer Stunde ab St. Gallen und Zürich. Der Bahnhof  liegt 15 Gehminuten von der Tamina Therme entfernt. Das Postauto hält direkt vor der Tamina Therme.

Getting there

Die Tamina Therme Bad Ragaz sind nur eine Autostunde von St. Gallen und Zürich sowie 30 Minuten von Feldkirch entfernt. Benutzen Sie die Autobahnausfahrt Maienfeld und folgen Sie den Hinweisschildern.

Parking

Tiefgarage bei der Tamina Therme Bad Ragaz (kostenpflichtig).

Coordinates

SwissGrid
2'757'157E 1'207'466N
DD
46.999631, 9.505177
DMS
46°59'58.7"N 9°30'18.6"E
UTM
32T 538406 5205247
w3w 
///received.office.nightcap
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Bikeausrüstung, Wanderschuhe. Funktionale Kleidung von Vorteil, da nach einem längeren Aufstieg eine ebensolange Abfahrte folgt. Fahrradlichter (wegen Tunnels) empfohlen.
Nehmen sie ein Schloss mit, um Ihr E-Bike für die Wanderung abzuschliessen.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
66.1 km
Duration
8:00 h
Ascent
2,550 m
Descent
2,550 m
Out and back Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view