Plan a route here Copy route
Cross-country skiing recommended route

Lavin–Maloja

Cross-country skiing · Scuol Samnaun Val Müstair
Responsible for this content
Graubünden Ferien Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Mike Frei, Graubünden Ferien
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 60 50 40 30 20 10 km
Diese mehrtägige Langlauf-Tour führt von Lavin im Unterengadin bis nach Maloja im Oberengadin – dort, wo im März rund 14'000 Langläuferinnen und Langläufer zum Engadin Skimarathon starten.
Skating, Classic
moderate
Distance 68.4 km
8:00 h
720 m
213 m
1,832 m
1,389 m

Diese mehrtägige Langlauf-Tour beginnt im beschaulichen Unterengadiner Dorf Lavin. Ziel? Von hier aus nach Maloja im Oberengadin laufen, wo jeweils am zweiten März-Wochenende rund 14'000 Teilnehmer am legendären Engadin Skimarathon starten. 69 Kilometer und 720 Höhenmeter stehen auf dem Plan, wobei Sie die Anzahl Etappen nach Belieben anpassen oder zwischendurch in die Rhätische Bahn einsteigen können.

Nach dem Start in Lavin führt die Loipe bis nach Zernez dem Inn entlang. Bei Susch und kurz vor Zernez müssen Sie die Skis kurz abschnallen und ein paar Minuten zu Fuss zum nächsten Loipeneinstieg gehen. Nach Zernez folgt die Loipe rund 14 Kilometer meistens durch den Wald. Geniessen Sie die Ruhe und den verschneiten Winterwald. Ab S-chanf laufen Sie mehr oder weniger auf der Originalstrecke des Engadin Skimarathons. Einzige Ausnahme: Bei Samedan laufen Sie via Celerina auf der Traumloipe durch den Stazerwald hoch. Die Höhepunkte bis ins Ziel in Maloja: Stazerwald, typische Engadiner Dörfer mit Sgraffiti verzierten Häusern und die wunderschöne Loipe über die gefrorenen Engadiner Seen. Besonders hier müssen Sie auf Rückenwind hoffen.

Author’s recommendation

  • Erlebnisbericht zur Tour: Hier lesen
  • Die Streckenlänge und Anzahl Etappen können beliebig angepasst werden (oder Teilstrecken mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden)
  • Die Tour kann klassisch oder mit Skating-Skis gelaufen werden.
Profile picture of Antonella Klee
Author
Antonella Klee
Update: March 10, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,832 m
Lowest point
1,389 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Begehen Sie die Seen erst, wenn die Loipen markiert (türkise Pfosten) und präpariert sind. 

Start

Lavin (1,388 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'804'275E 1'183'022N
DD
46.767035, 10.113373
DMS
46°46'01.3"N 10°06'48.1"E
UTM
32T 585011 5179877
w3w 
///newly.evaded.steepest
Show on Map

Destination

Maloja

Turn-by-turn directions

Lavin – Susch – Zernez – S-chanf – Zuoz – La Punt-Chamues-ch – Bever – Samedan – Celerina – Stazerwald – St. Moritz – Surlej – Silvaplana – Sils – Maloja

Note

Wildlife refuge La Muotta, Marschins, Prugnieu: December 20 - April 30
all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'804'275E 1'183'022N
DD
46.767035, 10.113373
DMS
46°46'01.3"N 10°06'48.1"E
UTM
32T 585011 5179877
w3w 
///newly.evaded.steepest
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


cross-country skiing technique
Skating, Classic
Difficulty
moderate
Distance
68.4 km
Duration
8:00 h
Ascent
720 m
Descent
213 m
Highest point
1,832 m
Lowest point
1,389 m
Classic Skating Multi-stage route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view