Plan a route here Copy route
Back-country skiing Top

Pizzo dell`uomo Sommergipfel

Back-country skiing
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg vom Val Termine
    / Aufstieg vom Val Termine
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Val Termine Richtung Passo dell`uomo
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Ein Blick zurück zum Stausee
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Gipfelkreuz
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Gipfelwein aus dem Rucksack
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick zum Rheinwaldhorn
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Pizzo delle colombe und pizzo del sole
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Blick ins Val Piora
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 km
Top Insider - Tour auf den Sommergipfel des Pizzo dell`uomo
moderate
5.4 km
2:30 h
791 m
791 m

Beim Hospezi Santa Maria starten wir auf der zugeschneiten Militärstrasse in die Val Termine hinein. Falls im Frühling die Strasse bereits ein Stück weit geräumt ist, nutzen wir die Schneefelder linksseitig, sonst ist je nach dem 10-15 Minuten Ski tragen angesagt. 

Gemütlich geht es Richtung Passo dell`uomo, wenn nicht Lawinenzüge im unteren Teil die Findung der optimalen Aufstiegsspur etwas erschweren. Bereits vor der Passhöhe fangen wir an, den Talgrund zu verlassen und ziehen links hoch, zuerst etwas steil, später dann wieder flacher. Die Landschaft im Gebiet Ovi dell uomo ist abwechslungsreich, wir queren Mulden und grosse Schneewächten, immer mit Blick auf unser Ziel und mit der Sonne im Gesicht. Der steile Gipfelhang macht Eindruck und ist nicht immer einfach zu meistern. Er muss gut eingeschneit sein oder im Frühling schon etwas aufgetaut. Oben angekommen ist es nicht mehr weit bis zum Gipfelkreuz und wir haben freie Sicht auf ein eindrucksvolles Bergpanorama.

Variante für Aufstieg: Falls der Gipfelhang zu wenig Schnee hat, kann die Lücke rechts, Punkt 2600 angesteuert werden.

Variante 1 für die Abfahrt: Entlang der Aufstiegspur. Am See müssen wir nochmals kurz anfellen.

Variante 2 für die Abfahrt: Vom Gipfel in östlicher Richtung über Foppa di scai zur Passstrasse hinunter

Author’s recommendation

Die Tour kann bis Mitte  Mai gemacht werden. 

Neues Angebot: Schneetourenbus: www.schneetourenbus.ch

 

Profile picture of Heidi Meier
Author
Heidi Meier
Updated: February 06, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Pizzo dell`uomo (Sommergipfel), 2,659 m
Lowest point
Lukmanier Passhöhe, 1,910 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Sobald im Val Termine grössere Lawinen niedergegangen sind, ist der Aufstieg etwas mühsam. Das Hospezi Santa Maria ist im Winter geschlossen.

Tips, hints and links

Strassenzustand  www.strassen-gr.ch oder www.lucomagno.ch

 

 

Start

Lukmanierpass (1,915 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'704'440E 1'157'868N
DD
46.563938, 8.800819
DMS
46°33'50.2"N 8°48'02.9"E
UTM
32T 484734 5156727
w3w 
///renamed.equity.outlined

Destination

Lukmanierpass

Turn-by-turn directions

Wir starten entlang des Staussee`s in die Val Termine, entlang der Sommerroute. Vor dem Passo dell`uomo halten wir links und wir steigen in südwestlicher Richtung auf. Es ist auch möglich, erst beim Passo dell`uomo links abzuzweigen und dann mit Blick aufs Ziel aufzusteigen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es nicht möglich, den Ausgangspunkt zu erreichen. Wir empfehlen die Anreise am Vortag mit  Übernachtung in Disentis oder Curaglia. Taxi bis Lukmanier-Passhöhe

Getting there

Mit dem Auto von Sedrun oder Von Chur bis Disentis. Abzweigung zum Lukmanierpass bis Passhöhe

Parking

Parkplätze auf der Passhöhe (gebührenfrei)

Coordinates

SwissGrid
2'704'440E 1'157'868N
DD
46.563938, 8.800819
DMS
46°33'50.2"N 8°48'02.9"E
UTM
32T 484734 5156727
w3w 
///renamed.equity.outlined
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.4 km
Duration
2:30h
Ascent
791 m
Descent
791 m
Scenic Point to Point
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.