Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Back-country skiing

Piz Maler

Back-country skiing · Graubuenden
Responsible for this content
Sedrun Disentis Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • LSB Tgom
    / LSB Tgom
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Startbereit
    / Startbereit
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Blick auf Sedrun
    / Blick auf Sedrun
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Piz Nual in Sicht
    / Piz Nual in Sicht
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Kurze Abfahrt beim Carvers dil Tgom
    / Kurze Abfahrt beim Carvers dil Tgom
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • In den Mulden vor dem Skidepot
    / In den Mulden vor dem Skidepot
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • Skidepot und Gipfel
    / Skidepot und Gipfel
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Abfahrt
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Endlose Pulverschneehänge
    Photo: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
1800 2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Aussichtsreicher Aufstieg über den Piz Nual mit phantastischer Abfahrt nach Selva.

moderate
8.1 km
4:15 h
907 m
1306 m

Wir haben unsere Tour am Vorabend im Tourismusbüro angemeldet und wir finden uns beizeiten bei der Talstation der nostalgischen Luftseilbahn Tgom ein. Mit der Bahn überwinden wir die ersten 600 Höhenmeter ganz bequem, und wir geniessen den Tiefblick auf die ganze Talschaft mit Sedrun. Der Aufstieg von  der Bergstation  über den breiten Rücken und über den Piz Nual ist ein Leckerbissen.  Nach dem Carvers dil Tgom entscheiden wir, ob wir die kleine Abfahrt von ca. 100 Höhenmetern mit oder ohne Felle bewerkstelligen. Aus einer Mulde hinaus  geht es von hier in  gemächlichen Kehren durch hügeliges Gelände bis zum Skidepot. Der Grat bis zum Gipfel ist luftig und ausgesetzt. Beim Gipfelkreuz erwartet uns ein  360 Grad Panorama erster Güte!  

Die Abfahrt führt über den nach Norden ausgerichteten Hang bis nach Selva, zum Rhein hinunter.  Im unteren Teil müssen wir den besten Weg durch die Erlenstauden ein wenig suchen. Für den Gegenanstieg zur Bahnhaltestelle inTschamut rechnen wir ca. eine halbe Stunde. Der Zug bringt uns wieder nach Sedrun zurück.

Variante für den Aufstieg:  Von Selva in direkter Linie über Stavel da Mut  zum Gipfel.

Variante für die Abfahrt: Vom Carvers dil Tgom zur Alp Nual und nach Rueras.

 

 

Author’s recommendation

In Selva kann man sich von einem Taxi abholen lassen: Taxi Widera Tel. +41(0)81 949 12 50 oder Taxi Schmid, +41(0)81 936 52 06  (Auch Kleinbustransport für Gruppen möglich)

outdooractive.com User
Author
Heidi Meier
Updated: February 20, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Piz Maler, 2738 m
Lowest point
Selva, 1512 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Die Luftseilbahn transportiert pro Fahrt  8 Personen.

Tips, hints and links

Fahrplan www.sbb.ch

Anmeldung Seilbahn Tgom (am Vortag) www.disentis-sedrun.ch   Tel. +41(0)81 920 40 30

 

Start

Sedrun (1911 m)
Coordinates:
Geographic
46.666100, 8.768515
UTM
32T 482291 5168086

Destination

Piz Maler

Turn-by-turn directions

Vom Stavel sut il Tgom auf dem breiten Rücken über den Piz Nual. Beim Carvers dil -Tgom folgt eine kleine Abfahrt in eine Mulde. Dann geht es in südwestlicher Richting zum Skidepot. Abfahrt über den Nordhang

Public transport

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn von Disentis oder von Andermatt bis Sedrun 

15 Minuten zu Fuss bis zur Seilbahnstation Tgom

Getting there

Mit dem Auto von Disentis bis Sedrun, Seilbahnstation Tgom

Parking

Bei der Seilbahnstation (gebührenfrei)
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
8.1 km
Duration
4:15 h
Ascent
907 m
Descent
1306 m
In and out Scenic Summit route
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·
No recent avalanche report available

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.