Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Glattwang 2376 m / Abfahrt Fideris

· 1 review · Back-country skiing
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Gemse am Glattwang
    / Gemse am Glattwang
    Photo: Fideriser Heuberge
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km Berghaus Arflina Shuttlebus Heuberge Glattwang Parkplatz Sägerei / Fideriser Heuberge Fideris, Dorf

Achtung: Die Betriebe der Fideriser Heuberge bleiben auf Grund der unsicheren Covid-19-Situation bis im Juni 2021 geschlossen. Somit verkehren im Winter 2020/2021 keine Busse von Fideris in die Heuberge.

Einfache Geniesser-Tour mit kurzem Aufstieg über Alpweiden zum Glattwang und langer Abfahrt, Orientierung relativ einfach. 

moderate
Distance 7.9 km
1:00 h
387 m
1,488 m

Ab dem Berghaus Arflina führt die Route in nordwestlicher Richtung hinauf und passiert bei Caua eine Mulde. Die Richtung weiter beibehaltend steigt man östlich vom Punkt 2153 (kleiner See) über den breiten südöstlicher Rücken des Glattwangs hinauf in die obere Mulde unter dem Gipfelhang. Der letzten Teil führt über den Südgrat bis zum Gipfel Glattwang (2376 m).  Abfahrt entlang der Aufstiegsroute und bei entsprechenden Bedingungen über die Alp Nova hinuntern nach Fideris.

Achtung! Unterhalb des Alp Nova Untersäss befindet sich die Wildruhezone Oberwald - die Route läuft durch einen engen Korridor. Danke, dass du die Natur respektierst

Author’s recommendation

Nutzen Sie die Shuttle-Busse der Fideriser Heuberge als Aufstiegshilfe. Damit haben Sie mehr Zeit die herrliche Bergwelt der Fideriser Heuberge zu geniessen.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,375 m
Lowest point
899 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Rest Stop

Berghaus Arflina

Safety information

Die Ski- und Schneeschuhrouten sind als allgemeine Richtungsangaben zu verstehen. Je nach Verhältnissen müssen Aufstiegs- und Abfahrtsrouten angepasst werden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden.

Das Ausüben des Skitourensports im freien Gelände erfolgt auf eigene Gefahr. Jedem Tourengänger sei eine gründliche Vorbereitung, Routenplanung und das Einholen von aktuellen Informationen zur Schnee- und Lawinensituation dringend ans Herz gelegt. Lawinenlagebericht und Schneeinfo: www.slf.ch

Für Unfälle, die sich aus der Verwendung der publizierten Informationen und der Routenangaben ereignen, wird jede Haftung abgelehnt.

Lassen Sie sich im Zweifelsfall von geübten Tourengängern oder von einem Bergführer begleiten: www.praettigau.info/bergfuehrer

Tips and hints

Prättigau Tourismus   
Valzeinastrasse 6    
CH-7214 Grüsch   
Tel. +41 (0)81 325 11 11   
info@praettigau.info
www.praettigau.info

Start

Fideriser Heuberge (2,000 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'774'343E 1'193'183N
DD
46.866912, 9.725566
DMS
46°52'00.9"N 9°43'32.0"E
UTM
32T 555298 5190630
w3w 
///easily.helping.foremost

Destination

Fideris

Turn-by-turn directions

Fideriser Heuberge, Berghaus Arflina (2000 m) - Chopfstein - Caua - Südgrat - Glattwang (2376m). 

Abfahrt: Glattwang - Alp Nova Obersäss - Untersäss - (schmaler Korridor durch Wildruhezone Oberwald) - Valzigg - Versals (1309 m)- Plattis - Waldstrasse durch den Rözenwald - Fideris (896 m). 

Note

Wildlife refuge Oberwald: December 20 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug bis Jenaz oder Küblis (910 Fahrplanfeld), Postauto bis Fideris (90.221 Fahrplanfeld). 

Getting there

Über die A13 und die A28 nach Fideris.

Parking

Kurz nach dem Dorfeingang stehen auf dem Sägereiareal (Bus-Station Fideriser Heuberge) kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das Abstellen von Fahrzeugen auf dem Dorfplatz ist im Winter nicht möglich.

Coordinates

SwissGrid
2'774'343E 1'193'183N
DD
46.866912, 9.725566
DMS
46°52'00.9"N 9°43'32.0"E
UTM
32T 555298 5190630
w3w 
///easily.helping.foremost
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Skitourenkarte 248S Prättigau 1:50'000; Tour Nr. 173a & 173b

www.praettigau.info

 

Equipment

Ausgewachsene alpine Skitour im ungesicherten Gelände. Vollständige Sicherheitsausrüstung (Lawinensuchgerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Handy) und Kenntnisse über die richtige Handhabung sind unabdingbar.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Daniel Porsdorf
April 02, 2014 · Community
When did you do this route? April 02, 2014
pamorama vom gipfel des glattwang
Photo: Daniel Porsdorf, Community
abfahrt nach fiederis
Photo: Daniel Porsdorf, Community

Photos from others

pamorama vom gipfel des glattwang
abfahrt nach fiederis

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.9 km
Duration
1:00 h
Ascent
387 m
Descent
1,488 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view