Share
Bookmark
Plan a route here Copy route
Fitness
Back-country skiing

Fuorcla Grevasalvas 2688 m ü.M.

Back-country skiing · Albula
Responsible for this content
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
ft 9000 8000 7000 6000 5000 5 4 3 2 1 mi

Climb from Julier Hospiz (2284)

Downhill over Plaun da Lej or back over Lunghin-Pass

easy
8.9 km
3:30 h
496 m
910 m

Von Bivio:
Von Bivio mit dem Skilift bis Mot Scalotta. Wunderschöne Abfahrt bis Plang Champfèr, danach Aufstieg Richtung Pass Lunghin, Abfahrt Richtung Plaun Grand und Aufstieg Piz Grevasalvas mit anschliessender schöner Abfahrt durchs schöne Cavrecciatal Richtung Bivio. 4 Std.

Von La Veduta (Julier Hospiz):
Langer Aufstieg mit viel Flachanteil und je nach Routenwahl 2 - 3 Gegensteigungen, deshalb als Abfahrt nicht geeignet.
Von La Veduta (2237.9 m) auf P. R 480 zur Fuorcla Grevasalvas (2688 m). Hier beginnt die lange Traverse über die grosse Terrasse, im S des Piz Materdell und Piz d'Emmat Dadaint. Man fährt vorteilhaft nach SW bis in die Seemulde P. 2503 ab. Hier Wiederaufstieg oberhalb des Lei Nair bis in die Mulde am S-Fuss der Felsen der Motta Radonda. Über einen Rücken hoch und unterhalb P. 2806 nach SW zum Gipfel. 4.5 Std.

Von Plaun da Lej:
Von Plaun da Lej (1799 m) über Grevasalvas bis Plaun Grand (P. 2325). Der Lej Nair (2456 m) kann direkt über eine Steilstufe oder über eine nach rechts ausführende Rampe überwunden werden. Nun nach W etwas rechts ausholend über die breite E-Flanke des Piz Grevasalvas zum Gipfel.

Abfahrt: der Aufstiegsroute entlang

Author’s recommendation

Nach der Tour Einkehr in einem der gemütlichen Restaurants in Bivio.

 

NEU: Schneetourenbus:

outdooractive.com User
Author
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Updated: March 14, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2662 m
Lowest point
1814 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Skitouren – Aufstiege und Abfahrten – werden meistens abseits der markierten Pisten unternommen. Weder die Autoren der Beschreibung der Touren noch die für diese Kommunikation verantwortlichen Stellen lehnen bei Gefahren jede Verantwortung ab.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle hier beschriebenen Skitouren auf eigene Gefahr unternommen werden.

Bitte beachten Sie das aktuelle Lawinenbulletin

Tips, hints and links

Skitourenkarte: 268 S
Karte auch in der Infostelle in Bivio erhältlich.
Unterkunftsmöglichkeiten unter www.savognin.ch

Start

Julier Hospiz (2284 m ü.M.) (2227 m)
Coordinates:
DD
46.469988, 9.717301
DMS
46°28'12.0"N 9°43'02.3"E
UTM
32T 555070 5146518
w3w 
///ejects.salads.promising

Destination

Plaun da Lej (1933 m ü.M.)

Turn-by-turn directions

Bivio - Mot Scalotta - Plang Chamfèr - Pass Lunghin - Piz Grevasalvas

Nur bei Firnverhältnissen machbar!

Note


all notes on protected areas

Public transport

With postcar until Julier Hospiz

Getting there

With car until Julier Hospiz

Parking

Bei der Alp Giüglia

Coordinates

DD
46.469988, 9.717301
DMS
46°28'12.0"N 9°43'02.3"E
UTM
32T 555070 5146518
w3w 
///ejects.salads.promising
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
8.9 km
Duration
3:30h
Ascent
496 m
Descent
910 m
Round trip Scenic
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.