Share
Bookmark
Plan a route here
Natural monument

Re-Ra-Rätikon

Natural monument · Praettigau · permanently closed
Responsible for this content
Prättigau Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Seilbahn
    / Seilbahn
    Photo: Reka Feriendorf, Reka Feriendorf
  • / Milchkannen
    Photo: Frei, Frei
  • / Holzwegtafel
  • / Spielstation
    Photo: Prättigau Tourismus GmbH, Prättigau Tourismus GmbH
  • / Postentafel
    Photo: Prättigau Tourismus GmbH, Prättigau Tourismus GmbH

Murmeltier Pfiifer und Gämse Granita gehen ab Montag, 21. Oktober 2019 in den Winterschlaf und warten darauf, von auch im Mai 2020 geweckt zu werden.
Das Murmeltier Pfiifer und die Gämse Granita laden dich und deine Familie auf ein Spiel- und Rätselvergnügen ein. Das Naturschauspiel entführt dich in die Region Pany / St. Antönien und lassen dich die Bergwelt spielerisch entdecken.

Wanderweg St. Antönien - Pany oder umgekehrt

Die fünf Spielposten mit Figuren aus Holz und Stein sind gross, manche bis zu 20 Meter hoch, doch leicht zu finden sind sie nicht! Nur durch genaues Beobachten und vom richtigen Standort aus, werden sie sichtbar. Damit die Grösseren genügend Zeit zum Suchen und Staunen haben, gibt es für die Kleinen Spielposten zum Plantschen, Hüpfen, Klettern. Die Geschichten von Linard Bardill helfen dir, die Figuren zu finden und das Rätsel um die Gämse Granita zu lösen. Wem der 6 km lange Weg zu weit ist, kann auch einzelne Teilstücke gehen und den Rest mit dem Postauto fahren.

Dorf Pany
Es gilt fünf Spielposten zu finden, die sich in Alltagsgegenständen des Bergdorfes verbergen. So entpuppt sich ein Heugebläse, eine Transportseilbahn oder ein Heuladewagen als mechanisches Spielvergnügen, das deiner ganzen Familie Geschick, Fingerspitzengefühl, aber auch Muskelkraft abverlangt. Lass eine Kugel durch eine Heubahn flitzen! Finde beim grossen Milchkannenspiel den richtigen Weg für den Milchtropfen oder nimm dir einen halben Tag Zeit und löse das Rätsel um das Murmeltier Pfiifer.

Bardill's Wanderwegbeizli
In der Mitte des Re-Ra-Rätikon Erlebniswanderweges zwischen St. Antönien und Pany befindet sich das Wanderwegbeizli der Bauernfamilie Bardill. Mit etwas Glück begegnen Sie auf dem Weg den hofeigenen, lustig gefleckten Damhirschen oder den Schottischen Hochlandrindern. Während der Wandersaison ist das Wanderwegbeizli täglich offen, Selbstbedienung.

Kontakt
Hof Bardill, 7244 Gadenstätt
Tel. +41 (0)81 332 18 02 oder +41 (0)79 705 87 91
www.bardill-erdbewegungen.ch

Opening hours

permanently closed
outdooractive.com User
Author
Pany St. Antönien Tourismus
Updated: November 19, 2019

Arrival by train, car, foot or bike

Routes through this place

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
7.3 km
2:14 h
118 m
278 m
Show in map

Nearby Points of Interest

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Re-Ra-Rätikon

7243 Pany
Phone +41 (0)81 300 32 22

  • 1 Routes nearby
Hiking trail · Raetikon

Von St. Antönien nach Pany

October 21, 2018
moderate
7.3 km
2:14 h
118 m
278 m
1
by Severin Fromm,   Prättigau Tourismus GmbH
  • 1 Routes nearby