Plan a route here
Info Point

Alte Averserstrasse

Info Point · Viamala
Responsible for this content
Viamala Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Alte Averserstrasse
    / Alte Averserstrasse
    Photo: Hü7

Vor dem Bau der Alten Averserstrasse zwischen Juf im Avers und der Rofflaschlucht gab es nur Saumpfade.

Der Transport von Holz war sehr schwierig und wurde kaum gemacht. Um die Ressource aus Ferreras Wäldern trotzdem nutzen zu können, wurde das Holz vor Ort geköhlert und konnte als leichtere Kohle weggebracht werden. Im Winter bestand eine weitere Transportmöglichkeit: Auf dem gefrorenen Averser Rhein wurde das Holz von Ochsen und Rindern auf Schlitten gezogen, sogar talaufwärts bis nach Juf. Ab der Fertigstellung der Alten Averserstrasse 1895, als letzte «Fahrstrasse» (befahrbare Talerschliessungsstrasse) im Kanton Graubünden, wurde die Holznutzung effizienter und auch die beschwerlichen Einkaufsmärsche über den Prasgnola-Pass nach Chiavenna endeten.

Coordinates

DD
46.517423, 9.445919
DMS
46°31'02.7"N 9°26'45.3"E
UTM
32T 534205 5151636
w3w 
///deaf.utter.streak
Arrival by train, car, foot or bike

Routes through this place

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
2 km
0:45 h
126 m
127 m
Show in map

Nearby Points of Interest

 These suggestions were created automatically.

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Alte Averserstrasse

Phone +41 81 651 90 30
  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
  • 1 Routes nearby
Theme trail · Viamala
Waldweg Innerferrera
easy
2 km
0:45 h
126 m
127 m

Der Rundwanderweg, welcher u.a. dank eines POST-Förderpreis erstellt werden konnte, startet direkt am südlichen Dorfausgang beim ehemaligen Schweiz.

Viamala Tourismus
  • 1 Routes nearby