Plan a route here
Fauna

Bartgeier im Calfeisental

Fauna · UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona · 1,429 m
Responsible for this content
UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufnahme eines ausgewachsenen Bartgeiers im Calfeisental
    Aufnahme eines ausgewachsenen Bartgeiers im Calfeisental
    Photo: ZVG
Die Geschichte von "Sardona" und seinen Freunden

Anfangs des 20. Jahrhunderts wurde der Bartgeier im Alpenraum ausgerottet als vor 120 Jahren der letzte Bartgeier in der Schweiz erschossen wurde. Nun soll er sich wieder in den Nordalpen ansiedeln.

 

Warum im Calfeisental?
Das Calfeisental, oder genauer das "Eidgenössische Banngebiet Graue Hörner" bietet mit seinen intakten Wildtierbeständen und den guten thermischen Bedingungen beste Lebensbedingungen für Bartgeier, so das Expertenteam der Stiftung Pro Bartgeier. Auch international wurde für die Auswilderung in den Schweizer Nordalpen grosse Unterstützung gefunden.

So wurden zwischen 2010 und 2017 insgesamt 12 Bartgeier im Calfeisental ausgewildert. Da sie mit kleinen Sendern ausgerüstet sind, kann der Weg der Tiere nachverfolgt werden. In den ersten Lebensjahren fliegen Bartgeier (weit) weg von ihrem Geburts- bzw. Auswilderungsort. Als erwachsene Tiere kommen sie gerne wieder zurück, speziell wenn die Nahrung andererorts knapp ist.

So wurde z.B. der 2010 ausgewilderte Bartgeier namens "Sardona" im Jahre 2017 wieder im Calfeisental gesichtet.

 

Merkmale des Bartgeiers:

Erwachsene Bartgeier wiegen 5-7 kg und haben eine Flügelspannweite von knapp 3 Metern. Männchen und Weibchen lassen sich nicht äusserlich unterscheiden. Die Jungen schlüpfen nach etwa 55 Tagen Brütezeit und werden im Alter von 3,5-4 Monaten flügge. Geschlechtsreif werden sie nach 5 bis 7 Jahren.

Die rote Farbe der Bartgeier ist eigentlich Schminke: die Federn sind weiss, aber die Vögel färben sie in eisenhaltigen Pfützen rostrot ein.

Zu 80% ernährt ein Bartgeier sich mit Knochen und für den Rest mit Aas. Bis zu 18 cm lange Knochenstücke schluckt er ganz hinunter, grössere lässt er aus einer Flughöhe von 60 Metern auf den Felsen zerschellen und frisst nachher die Splitter. Täglich frisst er 250-400 g Knochen. Sein Revier ist bis zu 400 Quadratkilometer (20x20 km) gross; im Winter fliegt er noch weiter.

 

So entdecken Sie einen Bartgeier:

Behalten Sie während eines Spaziergangs rund um Vättis oder auf einer Wanderung durch das traumhaften Calfeisental den Himmel im Auge. Vielleicht haben Sie Glück. Grundsätzlich hält sich der Bartgeier in Gebieten über der Baumgrenze auf und westlich von Vättis Dorf.

Falls Sie einen Bartgeier sehen, freut sich die Stiftung Pro Bartgeier auf eine Rückmeldung über deren Webformular

 

Tipp:

Das Kinderbuch "De Sardona macht es Fäscht" handelt vom Bartgeier Sardona und erklärt auf anschauliche und kindergerechte Weise die Entstehung der Alpen.

 

Public transport

Mit dem Postauto von Bad Ragaz via Vättis bis zur Gigerwald-Staumauer, von dort geht es auf verschiedenen (Wander-)wegen zu Fuss weiter dann zu Fuss den See entlang

Getting there

Einfacher geht es mit dem Auto, doch für die enge Seestrasse gilt eine Einbahnregelung im Halbstundentakt

Coordinates

SwissGrid
2'746'819E 1'198'140N
DD
46.918137, 9.366279
DMS
46°55'05.3"N 9°21'58.6"E
UTM
32T 527889 5196132
w3w 
///cleanest.podcast.over
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

Hiking trail · Ferienregion Heidiland
St. Martin - Alp Sardona - St. Martin
recommended route Difficulty moderate
Distance 14.2 km
Duration 5:00 h
Ascent 720 m
Descent 720 m

The mountain hike takes us through the magnificent Calfeisen valley with its unique flora and rich wildlife (ibex colony in the Sardona region).

1
from Heidiland Tourismus,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Cottage hike Sardonahütte
recommended route Difficulty moderate
Distance 26.2 km
Duration 9:25 h
Ascent 1,561 m
Descent 1,436 m

The two-day cottage hike has two highlights: it leads past the former Walser village St. Martin and the Sardona cottage just below the Sardona ...

from Olga Shostak,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Way to the thickest fir in the world
recommended route Difficulty easy
Distance 2.1 km
Duration 1:30 h
Ascent 234 m
Descent 234 m

Marvel at the thickest fir in the world in the Calfeisen Valley!

1
from Heidiland Tourismus,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Calfeisental round tour in the World Heritage Sardona
recommended route Difficulty difficult
Distance 19.3 km
Duration 7:17 h
Ascent 1,254 m
Descent 1,254 m

At the end of the Gigerwald reservoir above Vättis/SG hides a jewel of a Walser village, Sankt Martin (1340 m above sea level). This is the ...

from Susi Schildknecht,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · Ferienregion Heidiland
St.Martin - Weisstannen
recommended route Difficulty difficult closed
Distance 14.7 km
Duration 5:42 h
Ascent 1,045 m
Descent 1,385 m

Marmots and chamois.

from Heidiland Tourismus,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · Ferienregion Heidiland
High-altitude hike Calfeisental valley
recommended route Difficulty difficult
Distance 23.1 km
Duration 8:26 h
Ascent 1,302 m
Descent 1,302 m

High-altitude hike from the Sardona hut to Lake Platten and Lake Heitel.

from Heidiland Tourismus,   Heidiland Tourismus
Hiking trail · Ferienregion Heidiland
Route of amazement Calfeisental
recommended route Difficulty moderate
Distance 9.1 km
Duration 4:00 h
Ascent 597 m
Descent 597 m

A hike in the middle of a fascinating mountain world, which gives insights into the life of the Walser people and into that of our ancestors.

from Stephan Meyer,   Heidiland Tourismus
Cross-country skiing · Ferienregion Heidiland
Cross-country ski slope Vättis-Kunkels
recommended route Difficulty moderate
Distance 8.5 km
Duration 2:00 h
Ascent 106 m
Descent 122 m

The village of Vättis, the southernmost village in Canton St. Gallen, lies at the far end of the Tamina valley. Winter hustle and bustle is not to ...

from Sereina Jost,   Heidiland Tourismus

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby