Grosse Erlebnisse planen. Mit unserem Angebot für die schönsten Touren in Graubünden. 

Ob Bike oder Ski, Schnürschuh oder Schneeschuh: Der neu gestaltete Tourenplaner für Graubünden eröffnet Ihnen die ganze Vielfalt der Naturerlebnisse in einigen der schönsten Alpenregionen der Schweiz.

Entdecken Sie gipfelnahe Panoramawege, einsame Bergpfade, familienfreundliche Tagestouren und Bike-Trails, die jedem Anspruch gerecht werden. Wir machen es Ihnen ganz einfach, die passende Tour zu finden: Wählen Sie in der Touren-Übersicht Ihre Aktivität, Ihren Lieblingsort in Graubünden oder beides. Stöbern Sie in unseren Top-Tipps  oder planen Sie Ihren Trip vorab mit dem Tourenplaner. Die passenden Unterkünfte gibt’s natürlich dazu.

Sie sehen, viele Wege führen zum Ziel – einem individuell gestalteten Urlaub voller unvergesslicher Eindrücke. Gehen Sie mit uns auf Tour, wir wünschen Ihnen wunderbare Tage in Graubünden!


Wandern in Graubünden

Wandern im Schweizerischen Nationalpark
Wandern im Schweizerischen Nationalpark

In Graubünden führen viele Wege ins Ferienglück, das gilt für Individualisten mit Gipfelambitionen ebenso wie für Familien, die spannende Pfade oder kristallklare Badeseen suchen. Wandern ist die schönste Art, Natur hautnah zu erleben. Von Auftanken bis Abenteuer: Bei uns findet jeder die passende Route. Mit seinen traumhaften Landschaften, der kulturellen Vielfalt der Alpen und den wunderbaren Aussichten lädt Graubünden ein, Schritt für Schritt entdeckt zu werden. Schnüren wir also die Wanderschuhe und geniessen das alpine Lebensgefühl.

TOP 5: Besondere Bergsee-Wanderungen

Es gibt unwirklich kristallklar scheinende, einladend türkisfarben funkelnde, mystisch grün schimmernde, grössere und kleinere, wärmere und kältere. Schön sind sie allesamt, die Bündner Bergseen. Ebenso schön und beeindruckend kann auch der Weg zu diesen Bündner Berg-Oasen sein. Egal ob im Puschlav, am Berninapass, im Bergell, im Schanfigg oder in der Surselva. Eine Bergsee-Wanderung ist im ganzen Kanton ein Erlebnis.


Mountainbiken in Graubünden

Photo: David Schultheiss, Graubünden Ferien / WOMB

Trailbuilding fürs Mountainbiken? Dies betreiben wir in Graubünden schon seit Jahrhunderten. Ein Wegnetz von 17'000 Kilometern spinnt man schliesslich nicht von heute auf morgen. Und die gute Nachricht für alle, die Mountainbiken: In Graubünden – dem Home of Trails – ist fast jeder Weg ein Biketrail. Frei nach dem Motto «Alles fahrbar» – vorausgesetzt natürlich ein toleranter Umgang mit Wanderern. Erleben Sie in der grössten Ferienregion der Schweiz unvergessliche Bikeferien mit viel Flow und eindrücklichen Bergpanoramen.

Trails, wohin das Auge reicht: Unsere Tipps

Wanderweg gleich Biketrail. Das grosse Wegenetz Graubündens steht Bikern wie Wanderern gleichermassen offen – ein toleranter Umgang vorausgesetzt. 4‘000 Kilometer markierte Mountainbike-Wege warten auf Sie. Entdecken Sie hier unsere Tipps.