Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Winterwandern

Winterwanderweg Marguns - Chantarella

Winterwandern · Engadin St. Moritz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Michele Iosi, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Michele Iosi, Engadin St. Moritz Mountains
  • / Winterwanderweg Marguns-Chantarella
    Foto: Roberto Moiola, Engadin St. Moritz Mountains
1800 1950 2100 2250 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Dieser rund einstündige Winterwanderweg bietet eine schöne Aussicht auf das Oberengadin und führt am Schluss durch einen märchenhaften Wald oberhalb von St. Moritz.

mittel
3,7 km
1:30 h
3 hm
263 hm

Dieser neue Winterwanderweg im Skigebiet Corviglia lädt zum genussvollen Entdecken der verschneiten Märchenlandschaft abseits der Pisten ein.

Der Weg mit Start bei der Bergstation Marguns ist von Celerina aus bequem per Gondelbahn erreichbar. Er eignet sich aber auch als Fortsetzung des Winterwanderwegs von der Bergstation Corviglia nach Marguns, am besten nach einem kulinarischen Zwischenhalt im Restaurant Chadafö.

Nur wenige Meter nach dem Start lässt man das Skigebiet hinter sich und befindet sich bald in einer herrlichen Winterlandschaft mit Blick hinunter auf das Inntal und Richtung Berninapass.

Der 3,6 Kilometer lange Weg verläuft kontinuierlich leicht bergab und führt direkt zur Mittelstation Chantarella, von wo aus man per Standseilbahn in wenigen Minuten Mitten in St. Moritz ist.

Geöffnet ist der Winterwanderweg während der Wintersaison, je nach Schneeverhältnissen.

 

Hinweis: Der Winterwanderweg ist keine Schlittenbahn, die Bergbahnen transportieren keine Schlitten auf Corviglia und Marguns. Ausnahme: Familien dürfen einen Schlitten mitführen, um ihre Kinder mitzuziehen.

outdooractive.com User
Autor
Monika Wüest
Aktualisierung: 16.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2270 m
Tiefster Punkt
2007 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung für diesen Weg. Der untere Teil durch den Wald ist nur ein schmaler Pfad und schwieriger zu begehen als der obere Teil. Nach einer längeren Periode ohne Schneefall kann die kurze steile Passage zwischen Antenne und Wald vereist sein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zum Bahnhof Celerina oder mit dem Bus zur Haltestelle Cresta Palace und von dort in wenigen Minuten zur Talstation Celerina-Marguns.

Von dort erreicht man den Startort Marguns bequem per Gondelbahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,7 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
263 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.