Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

Winterwanderweg Graue Hörner am Pizol

Winterwandern · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lagerhaus Zürihus mit Ragazer Seite in Hintergrund
    / Lagerhaus Zürihus mit Ragazer Seite in Hintergrund
    Foto: Claudia Kohli, Heidiland Tourismus AG
m 1600 1550 1500 400 300 200 100 m Berghotel Alpina Berggasthaus Graue Hörner Berghotel Furt Lagerhaus Zürihus Wangs-Pizol
Ein gemütlicher und einfacher Winterspaziergang auf der Furt. Ideal für etwas frische Luft ohne grosse Anstrengung.
leicht
0,5 km
0:35 h
0 hm
51 hm
Die leichte Winterwanderroute führt von der Furt ein Stück in Richtung Maienberg und eignet sich für all jene, die es gerne etwas gemütlicher mögen. Der kurze, anspruchslose Spaziergang lässt sich ideal mit einer leckeren Belohnung in einem der Bergrestaurants auf der Furt verbinden.

Autorentipp

Löse von Montag bis Freitag das Kombiangebot Mittags-Hit (Berg- und Talfahrt inkl. Gutschein für das Mittagessen im Berghotel Alpina oder Furt).
Profilbild von Claudia Kohli
Autor
Claudia Kohli
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.522 m
Tiefster Punkt
1.471 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghotel Furt
Berghotel Alpina
Berggasthaus Graue Hörner

Weitere Infos und Links

Pizolbahnen AG
+41 81 300 48 30
www.pizol.com

 

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
+41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Bergsttion Furt, Pizol (1.522 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'750'711E 1'207'582N
DG
47.002163, 9.420487
GMS
47°00'07.8"N 9°25'13.8"E
UTM
32T 531966 5205490
w3w 
///herd.preiswerten.offiziell

Ziel

Bergstation Furt, Pizol

Wegbeschreibung

Wir starten die Route an der Bergstation der Gondelbahn Wangs - Furt. Von da geht der Weg ab, vorbei an den Berghotels Furt und Graue Hörner. Weiter geht es unter der Gondelbahn durch und vorbei am Lagerhaus Zürihus. Unterhalb des Zürhus macht der Weg eine schlaufe und wir gelangen durch den lichten Wald zurück zur Station Furt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Sargans und dann mit dem Postauto nach Wangs, Pizolbahn. Von da mit der Gondelbahn nach Furt.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Sargans, dann der Signalisation zur Talstation der Pizolbahnen folgen. Von da mit der Gondelbahn nach Furt.

Parken

Öffentliche Parkplätze bei der Talstation vorhanden (CHF 5.00/Tag).

Koordinaten

SwissGrid
2'750'711E 1'207'582N
DG
47.002163, 9.420487
GMS
47°00'07.8"N 9°25'13.8"E
UTM
32T 531966 5205490
w3w 
///herd.preiswerten.offiziell
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, warme und wetterfeste Kleidung, Mütze/Stirnband, Schal, Handschuhe, Sonnen- und Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,5 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
51 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg hundefreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.