Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winter Wanderweg Segantini

Winterwandern · Maloja/Maloggia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregaglia Engadin Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
m 1860 1840 1820 1800 1780 4 3 2 1 km

1894 verliess Giovanni Segantini Savognin und beschloss, sich in Maloja niederzulassen. Hundert Jahre nach seiner Ankunft in Maloja entstand der «Sentiero Segantini». Der etwa zweistündige Spaziergang führt in 14 Etappen entlang Segantinis Spuren.

mittel
Strecke 4,8 km
1:45 h
90 hm
92 hm
1.872 hm
1.797 hm

 Ein Spaziergang in Etappen auf den Spuren des grossen Künstlers, fotografi ert und dokumentiert von Labahrd und Galli aus Basel. Der 1994, anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft von Segantini in Maloja, eingeweihte Pfad beginnt in unmittelbarer Nähe des Ateliers Segantini in Maloja. Das ehemalige Chalet Kuoni wurde 1894 von der Familie Segantini bezogen und befindet sich seither in Familienbesitz. Gottardo, der älteste Sohn von Giovanni Segantini, ebenfalls Maler, lebte im selben Haus und arbeitete bis zu seinem Tod im Atelier. Das Atelier war wie geschaffen für das Modell "Panorama", das Giovanni Segantini für die Weltausstellung 1900 in Paris entwerfen wollte. Von der ersten Station geht es hinauf zum Torre Belvedere.  

Autorentipp

Kaffeepause im Bistro Pony

Profilbild von Bregaglia Engadin Turismo
Autor
Bregaglia Engadin Turismo
Aktualisierung: 21.12.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.872 m
Tiefster Punkt
1.797 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 20,42%Schotterweg 2,95%Naturweg 30,30%Pfad 26,96%Straße 19,34%
Asphalt
1 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
1,5 km
Pfad
1,3 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Schweizerhaus
Ristornate Bellavista
Bistro am Pony

Sicherheitshinweise

Im Winter kann die Strasse vereist sein, das könnte gefährlich sein.

Weitere Infos und Links

https://www.bregaglia.ch/images/Sentiero_Segantini-Flyer-21-RZ-kor_WV_k.pdf

Start

Atelier Segantini (1.808 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'773'546E 1'141'569N
DD
46.403020, 9.695635
GMS
46°24'10.9"N 9°41'44.3"E
UTM
32T 553472 5139062
w3w 
///treten.aufsteigenden.zahnen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Chiesa Bianca

Wegbeschreibung

Der Spaziergang führt in 14 Etappen entlang Segantinis Spuren. Tafeln informieren über das Leben und das Werk des Künstlers. Der Weg beginnt beim Segantini-Atelier, führt zum Torre Belvedere und zu den Gletschermühlen. Das Ende ist bei der Chiesa Bianca.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

https://www.bregaglia.ch/de/planen/anreisen/anreisen

Parken

Parkplatz Turnhalle Maloja

Koordinaten

SwissGrid
2'773'546E 1'141'569N
DD
46.403020, 9.695635
GMS
46°24'10.9"N 9°41'44.3"E
UTM
32T 553472 5139062
w3w 
///treten.aufsteigenden.zahnen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Winterausrüstung und -kleidung, geeignete Schuhe oder Bergschuhe.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
90 hm
Abstieg
92 hm
Höchster Punkt
1.872 hm
Tiefster Punkt
1.797 hm
Von A nach B Etappentour kulturell / historisch
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.