Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Sur Vischnaunca (Feldis - Plaun Graund - Feldis)

Winterwandern • Viamala
Verantwortlich für diesen Inhalt
Viamala Tourismus
  • Feldis
    / Feldis
    Foto: Viamala Tourismus
  • Sesselbahn Feldis
    / Sesselbahn Feldis
    Foto: Sesselbahn und Skilifte Feldis AG
  • Feldis Dorf
    / Feldis Dorf
    Foto: Sesselbahn und Skilifte Feldis AG
Karte / Sur Vischnaunca (Feldis - Plaun Graund - Feldis)
1200 1350 1500 1650 1800 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5
Wetter

Dieser Winterwanderweg führt Sie von der Sonnenterrase Feldis noch höher hinaus.

leicht
3,9 km
1:30 Std
171 hm
171 hm

Der Weg führt Sie durch die bezaubernde Winterlandschaft und bietet herrliche Aussichten in die faszinierende Bergwelt Graubündens.


In Feldis empfängt Plasch Barandun die Besucher im Museum Sontg Hippolytus (seinem Wohnhaus, einem alten Bauernhaus aus dem 14. Jahrhundert) nach Voranmeldung. Plasch Barandun weiss unzählige Geschichten über die Ausstellungsgegenstände und erklärt auf eindrückliche Art über die Geschehnisse von einst.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1611 m
1478 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Restaurant Mira Tödi
Gasthaus Wildenstein
Berghotel Sterna

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Viamala
Bahnhof
CH-7430 Thusis
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Start

Feldis, Berghotel Sternahaus (1477 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.794999 N 9.433860 E
UTM
32T 533110 5182474

Ziel

Feldis, Dorf

Wegbeschreibung

Feldis - Plaun Graund - Spinealas - Feldis

Die Wanderung kann beim öffentlichen Parkplatz am südlichen Dorfeingang oder beim Berghotel Sternahaus gestartet, resp. beendet werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise mit der Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis hoch über die Rhäzünser Rheinauen gilt als Geheimtipp!
Feldis istauch mit dem PostAuto erreichbar. 
Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch

Anfahrt

Auf der A13 Richtung San Bernardino die Ausfahrt Rothenbrunnen nehmen. Danach weiter nach Tomils über die Kantonsstrasse bis nach Feldis.

Parken

Gratisparkplätze gibt es an der Talstation der Luftseilbahn in Rhäzüns und für Tagesgäste (keine Dauerparkplätze) bei der Talstation der Sesselbahn in Feldis. Weitere kostenpflichtige Parkplätze beim Dorfeingang in Feldis.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:30 Std
Aufstieg
171 hm
Abstieg
171 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.