Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Sonnenrunde im Valtgeva

Winterwandern · Disentis Sedrun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Valtgeva
    Valtgeva
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1500 1450 1400 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Valtgeva liegt den ganzen Tag an der Sonne.
leicht
Strecke 2,2 km
0:45 h
110 hm
105 hm
1.550 hm
1.437 hm

Die Kinder sind vielleicht im Valtgeva in der Skischule? Oder Sie machen schnell eine Runde mit Ihrem Hund? Oder Sie haben nicht grad viel Zeit zur Verfügung?! Dann ist ein Winterspaziergang im Valtgeva genau passend.

Der präparierte Winterwanderweg schlängelt sich Anfangs an der ehemaligen Talstation des Cungieri Liftes vorbei, entlang des Drun bis zu den Ställen und Hütten im Valtgeva, am Ende des Kinderskiliftes. Hier finden wir Sitzgelegenheiten, von wo wir den fröhlichen Skibetrieb der Kinder beobachten können. Talwärts gehts entlang der Pisten westlich der Skilifte, immer mit der Sonne im Gesicht. Denn das Valtgeva ist der sonnigste Teil von Sedrun, auch wenn der Sonnenstand am tiefsten ist.

Einen Terrassenplatz für einen feinen Kaffee finden wir beim Skilift oder beim Bahnhofbuffet.

Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 10.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.550 m
Tiefster Punkt
1.437 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,80%Naturweg 19,13%Pfad 4,87%Straße 1,94%Unbekannt 49,24%
Asphalt
0,6 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
0,1 km
Straße
0 km
Unbekannt
1,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Pisten nicht betreten. Robidog gibts oberhalb des Bogn Sedrun und bei der Unterführung zum Valtgeva.

Start

Sedrun Bahnhof (1.441 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'701'845E 1'170'835N
DD
46.680967, 8.769846
GMS
46°40'51.5"N 8°46'11.4"E
UTM
32T 482398 5169737
w3w 
///angeschlagene.beziehung.dran
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sedrun Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Sedrun wandern wir entlang der Bahnlinie Richtung Hallenbad. Unter der Bahnunterführung nach links Richtuung Cungieri. Immer entlang des Baches bis zur Brücke, wo es einen kurzen steilen Aufstieg gibt.  In Valtgeva nach den Hütten und auf der Westseite der Skipiste bis zur Talstation der Skilifte. Unter der Bahnlinie zurück zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Andermatt über den Oberalppass oder von Disentis bis Sedrun

Anfahrt

Mit dem Auto von Disentis nach Sedrun. Der Oberalppass hat Wintersperre

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Sedrun (gebührenpflichtig)

Koordinaten

SwissGrid
2'701'845E 1'170'835N
DD
46.680967, 8.769846
GMS
46°40'51.5"N 8°46'11.4"E
UTM
32T 482398 5169737
w3w 
///angeschlagene.beziehung.dran
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,2 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
105 hm
Höchster Punkt
1.550 hm
Tiefster Punkt
1.437 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.