Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Winterwandern

Römerweg (Splügen - Sufers)

Winterwandern · Viamala
Verantwortlich für diesen Inhalt
Viamala Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Splügen
    / Splügen
    Foto: Viamala Tourismus
Karte / Römerweg (Splügen - Sufers)
1200 1350 1500 1650 1800 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Der Winterwanderwerg führt von Splügen bis nach Sufers.

leicht
4,7 km
1:30 h
77 hm
123 hm

Die Wanderung beginnt im Dorfzentrum von Splügen. Splügen wurde 1995 vom Schweizer Heimatschutz mit dem begehrten Wakkerpreis ausgezeichnet. Auf der Sonnenseite des Tals wandern Sie auf dem Römerweg (auch Teil der «Via Spluga») Richtung Sufers. Am rechten Wegrand ist die imposante Burgruine von Splügen zu sehen. Durch den verschneiten Märchenwald geht's gemächlich bergab nach Sufers. Beim Dorfbrunnen in Sufers endet die Wanderung. Geniessen Sie die Winterlandschaft und die Aussicht auf den Sufnersee. Zurück nach Splügen geht's per PostAuto oder zu Fuss auf demselben Weg oder rund um den Sufnersee.
Verpflegungsmöglichkeiten gibt es in Sufers und in Splügen.

Autorentipp

Ein Abstecher in den historischen Dorfkern von Splügen lohnt sich.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1520 m
Tiefster Punkt
1413 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Bodenhaus
Hotel Suretta
Hotel Restaurant Seeblick
Hotel Piz Tambo

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Viamala
Bodenplatz
CH-7435 Splügen
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Start

Splügen, Dorfzentrum (1456 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.552550, 9.320700
UTM
32T 524584 5155492

Wegbeschreibung

Splügen - Burgruine Splügen - Sufers

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Dörfer Splügen und Sufers sind mit dem PostAuto erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch.

Anfahrt

Auf der A13 bis Ausfahrt 23-Splügen Richtung Splügen/Splügenpass. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
123 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich kulturell / historisch
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.