Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Innerarosa - Bergkirchli - Mittelstation

Winterwandern · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Bergkirchli im Winter
    Das Bergkirchli im Winter
    Foto: Arosa Tourismus, Arosa Lenzerheide
m 2050 2000 1950 1900 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Bergrestaurant Brüggerstuba Tschuggenhütte Arosa Bergkirchli Parkhaus Brüggli Arosa, Gada
Kultur, Kulinarik, Flora und Fauna - diese Wanderung bietet auf kürzester Distanz eine grosse Vielfalt. 
mittel
Strecke 1,7 km
0:35 h
119 hm
13 hm
2.018 hm
1.899 hm

Diese kurze Wanderung startet in Innerarosa und führt zuerst vorbei am Bergkirchli. Das Bergkirchli wurde 1493 fertiggestellt und ist das älteste Gebäude von Arosa. Weiter geht der Weg bergauf bis zur Tschuggenhütte. Die Tschuggenhütte, wo auch jährlich das Arosa Humorfestival stattfindet, ist der perfekte Ort für einen kulinarischen Zwischenstopp. Geniessen Sie ein warmes Getränk oder eine herzhafte Speise in einer der grössten Berggasthütten der Schweiz. Nun kann das letzte Teilstück in Angriff genommen werden. Dieses führt mitten durchs Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide und bringt Sie zur Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn. Hier können Sie entweder mit der Gondel zurück zum Bahnhof oder den Arlenwaldweg zum Prätschli spazieren. 

Die Betriebszeiten der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn finden Sei unter www.arosalenzerheide.ch/wintersportbericht 

 

Autorentipp

Am Ende der Wanderung, bei der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa Weisshorn befindet sich das Arosa Bärenland. Obwohl die Bären im Winter eine Winterruhe machen, lohnt sich ein kurzer Abstecher. Die Öffnungszeiten finden Sie unter www.arosabaerenland.ch 

 

Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 23.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.018 m
Tiefster Punkt
1.899 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 17,97%Schotterweg 9,01%Naturweg 45,94%Pfad 27,05%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
0,2 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Tschuggenhütte Arosa
Bergrestaurant Brüggerstuba

Sicherheitshinweise

Der Weg kreuzt die Skipiste, Vorsicht ist geboten.

Weitere Infos und Links

UNSERE WÜNSCHE AN DIE WANDERER

Arosa ist bestrebt, den Wanderern ein gut ausgebautes und markiertes Wanderwegnetz zur Verfügung zu stellen. Bitte beherzigen Sie die nachstehenden Wünsche und Anregungen: 

  • Hunde gehören an die Leine
  • Bitte nehmen Sie Abfälle und Überreste von Picknicks wieder mit nach Hause
  • Auf ihren Wanderungen werden Sie öfters auch Wild beobachten können. Erfreuen Sie sich am Anblick dieser Tiere in ihrer vertrauten Umgebung
  • Wanderwegmarkierungen stehen lassen
  • Gesperrte Wege nicht benutzen (Wintersportbericht)
  • Die offiziell markierten Winterwanderwege nicht verlassen

  Die Benützung der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn ist kostenpflichtig. Informationen zu Betriebszeiten und Tickets finden Sie unter www.arosalenzerheide.swiss

 

Start

Innerarosa (1.904 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'769'495E 1'182'870N
DD
46.775429, 9.658183
GMS
46°46'31.5"N 9°39'29.5"E
UTM
32T 550247 5180419
w3w 
///schilderung.bewegen.eulen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mittelstation Arosa-Weisshorn

Wegbeschreibung

Innerarosa - Bergkirchli - Tschuggenütte - Mittelstation Luftseilbahn Arosa-Weisshorn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Arosa fahren. Die Bahn fährt stündlich. Mit dem Ortsbus (Fahrtrichtung Hörnli) gelangen Sie zur Bushaltestelle Gada von wo aus es noch wenige Meter bis zum Start der Wanderung ist. 

Anfahrt

Von Chur her über die kurvenreiche Arosastrasse bis zum Talende nach Arosa. Der Poststrasse folgen bis nach Innerarosa. 

Parken

Beim Dorfeingang befindet sich eine grosse Parkplatz-Infotafel. Wir empfehlen das Auto im Parkaus Brüggli zu parkieren. 

Weitere Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie unter: www.arosa-parking.ch 

Koordinaten

SwissGrid
2'769'495E 1'182'870N
DD
46.775429, 9.658183
GMS
46°46'31.5"N 9°39'29.5"E
UTM
32T 550247 5180419
w3w 
///schilderung.bewegen.eulen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Bekleidung und etwas zum Trinken sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,7 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
119 hm
Abstieg
13 hm
Höchster Punkt
2.018 hm
Tiefster Punkt
1.899 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg hundefreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.