Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Heidi & Gigi Winterwanderweg Arosa

· 1 Bewertung · Winterwandern · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heidi & Gigi Winterwanderweg
    / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Urdenbahn
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Bergrestaurant Scharmoin Lenzerheide Winter
  • / Bergrestaurant Scharmoin Lenzerheide Self Service
  • / Bergrestaurant Scharmoin Lenzerheide
  • / Goldgräberbar
  • / Hörnli Bergstation
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Urdenbahn
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Urdenbahn
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Brüggerstuba
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Alpenblick
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Munggapfupf
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Carmennahütte
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Prätschli
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Burestübli
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Prätschli Stall
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Heidi & Gigi Winterwanderweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 6 4 2 km
Spannende und anspruchsvolle Bergtour, welche die beiden Gebiete Arosa und Lenzerheide verbindet. Die Tour kann durch Bergbahnauf- und Abfahrt verkürzt werden.
schwer
Strecke 9,1 km
3:00 h
660 hm
0 hm
Was im Sommer schon lange Tradition hat ist auch im Winter möglich. Der Heidi & Gigi Weg verbindet Arosa mit Lenzerheide und umgekehrt. Entlang des Winterwanderweges geniessen Sie die herrliche Bergwelt, nutzen die neusten Transportanlagen, wie die Urdenbahn und verpflegen sich in einem der schönen Bergrestaurants. Der Heidi & Gigi Weg kann sowohl von Arosa, also auch von der Lenzerheide her in Angriff genommen werden. Das LenzerHeidi und der Gigi vo Arosa gehen spätestens seit der Eröffnung der Urdenbahn Hand in Hand. Gelegentlich besuchen sich die beiden aber auch zu Fuss und geniessen dabei neben wunderschönen Aussichten über Berggipfel und Tälern auch die eine oder andere Stärkung in den verschiedenen Restaurants auf dem Weg. Folgen Sie dem Verbindungsweg und verlieben auch Sie sich in die einzigartige Landschaft von Heidi & Gigi.
Profilbild von Andrea Mende
Autor
Andrea Mende
Aktualisierung: 27.01.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.566 m
Tiefster Punkt
1.906 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Scharmoin
Goldgräber-Bar
Hotel Restaurant Dieschen
Hörnli Berg
Restaurant Alpenblick
Brüggerstuba bei der Mittelstation
Prätschli-Stall
Restaurant Burestübli
Carmennahütte

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk; Winterwanderstöcke von Vorteil, da der Winterwanderweg bei ein paar Teilstücken sehr steil ist. 

Weitere Infos und Links

Im Winter ist der Abschnitt vom Hörnli zum Urdenfürggli und Urdenfürggli bis Scharmoin zu Fuss nicht möglich. Es können die Urdenbahn, und die Sesselbahnen Urdenfüggli und Motta zur Fortsetzung der Wanderung benutzt werden. 

Start

Arosa (1.905 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'770'748E 1'184'616N
DD
46.790810, 9.675228
GMS
46°47'26.9"N 9°40'30.8"E
UTM
32T 551534 5182139
w3w 
///erbost.unmittelbar.zeigefinger

Ziel

Lenzerheide

Wegbeschreibung

Start in Arosa: Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz beim Prätschli. Der Aufstieg zum Hörnli ist immer leicht ansteigend. Für Wanderer, welche diesen Teilabschnitt lieber in der Gondelbahn absolvieren möchten, besteht die Möglichkeit, in Innerarosa in eine Gondelbahn des Hörnli-Express zu steigen. Mit der Verbindungsbahn "Urdenbahn" gelangen Sie in die Ferienregion Lenzerheide. Im Winter ist der Abschnitt vom Urdenfürggli bis Scharmoin zu Fuss nicht möglich. Es können die Sesselbahnen Urdenfüggli und Motta zur Fortsetzung der Wanderung benutzt werden. Das Teilstück von der Mottahütte (im Sommer geschlossen) bis zum Bergrestaurant Scharmoin ist gut begehbar und bietet einen schönen Blick auf die gegenüberliegende Talseite. Geniessen Sie die aussichtsreiche Sonnenterrasse im Bergrestaurant Scharmoin bevor Sie zu Fuss oder mit der Gondelbahn nach Lenzerheide zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Chur mit der RhB nach Arosa.

Anfahrt

Ab Chur führt die kurvenreiche Schanfiggerstrasse nach Arosa. Lassen Sie bereits die Anreise zum Abenteuer werden.

 

Parken

Obersee Parkplatz neben dem Bahnhof Arosa.

Koordinaten

SwissGrid
2'770'748E 1'184'616N
DD
46.790810, 9.675228
GMS
46°47'26.9"N 9°40'30.8"E
UTM
32T 551534 5182139
w3w 
///erbost.unmittelbar.zeigefinger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk; Winterwanderstöcke von Vorteil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Wilfried Ackermann
15.04.2019 · Community
Ich habe den Weg im Winter vom Hörnli Richtung Arosa gemacht. Es gibt da sehr steile Passagen wo die guten Winterwanderschuhe an den Anschlag kamen. Stöcke unbedingt empfohlen.
mehr zeigen
Sicht auf Berge
Foto: Wilfried Ackermann, Community
Thomas Neuhold
15.02.2019 · Community
Hallo Zusammen, Habe diese Tour am 14.2.2019 vom Praetsclibis Lenzerheide Rothornbahn mit meiner Frau zusammen gemacht. Aussicht, Erlebnis und Schoenheit der Tour stimmt voll und ganz, einfach nur top. Einzig die Steigung vom Restaurant Alpenblick auf 1953 MuM zum Hoernli auf 2511MuM ist dann kein leichter Spatziergang auf Schnee, da wird gute Kondition abverlangt. Die Zeitangabe vom Alpenblick bis zum Hoernli muss vollumfaenglich gerechnet werden. Ist auf jedenfall zu empfehlen. Viel Spass Thomas
mehr zeigen

Fotos von anderen

Sicht auf Berge

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
660 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.