Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Curnius - Falera

Winterwandern · Flims Laax
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 4 3 2 1 km Curnius Falera Restaurant Tegia Curnius Gästeinformation Falera Restaurant La Siala Parc la Mutta
Sonniger und leichter Winterwanderweg von Curnius nach Falera mit knapp 500 Höhenmetern talwärts.
leicht
Strecke 4,8 km
1:25 h
12 hm
406 hm
1.638 hm
1.241 hm

Mit dem Sessellift von Falera gelangt man zum Start der ca. ein stündigen und familienfreundlichen Wanderung. Auf dem Weg passieren Sie Bänke, von welchen sich beim Pausieren die wunderbare Aussicht geniessen lässt.
Der Abstieg nach Falera ist auf dem Bergwanderweg sehr gut markiert, so können wir entspannt die wunderschöne Aussicht auf die Signina Gruppe und die Rheinschlucht geniessen.

Autorentipp

Fotoapparat mitnehmen.
Profilbild von Jascha Schmid
Autor
Jascha Schmid 
Aktualisierung: 16.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.638 m
Tiefster Punkt
1.241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Tegia Curnius
Restaurant Encarna
Café Restaurant La Punt
Restaurant La Siala
Sternwarte Mirasteilas

Sicherheitshinweise

Die Betriebszeiten der Bergbahnen beachten.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera

Via Nova 62

CH-7017 Flims

Tel: +41 (0)81 920 92 00

E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch

Web: www.flims.com/winterwandern

Ob die Tour offen oder geschlossen ist finden Sie unter folgendem Link:  https://live.flimslaax.com/wandern-langlauf

Start

Curnius, Bergstation (1.636 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'736'957E 1'187'083N
DD
46.820805, 9.233525
GMS
46°49'14.9"N 9°14'00.7"E
UTM
32T 517813 5185277
w3w 

Ziel

Falera

Wegbeschreibung

Ausgangspunkte der Winterwanderung sind die Talstationen in Laax oder Falera, von wo Sie mit der Bahn nach Curnius gelangen. Dort angekommen startet der sonnenreiche Winterwanderweg unterhalb der Sesselbahn und führt Sie nach Falera.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bis Chur, Postauto bis Laax, Postauto von Laax nach Falera, Haltestelle Falera Parcadi oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Richtung Disentis/Mustér/Ilanz/Flims.

Parken

Parkplatz mit 200 Parkplätze anfangs Dorf (Falera).

Kostenfrei im Sommer.

Kostenpflichtig im Winter (Münzen erforderlich),

Koordinaten

SwissGrid
2'736'957E 1'187'083N
DD
46.820805, 9.233525
GMS
46°49'14.9"N 9°14'00.7"E
UTM
32T 517813 5185277
w3w 
///bussen.ausstattete.spuren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App Inside Laax mit allen Touren und Infos: www.flims.com/app

Kartenempfehlungen des Autors

Winterplan für Langlauf, Schlitteln, Winter- und Schneeschuhwandern:

Zum Winterplan (PDF)

Ausrüstung

Winterliches Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,8 km
Dauer
1:25 h
Aufstieg
12 hm
Abstieg
406 hm
Höchster Punkt
1.638 hm
Tiefster Punkt
1.241 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg kinderwagengerecht Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.