Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

Curnius - Crap Sogn Gion

Winterwandern · Flims Laax
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Management AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera Management AG
m 2400 2200 2000 1800 1600 4 3 2 1 km
Abwechslungsreiche Winterwanderung von Curnius Richtung Crap Sogn Gion. Schöne Panoramasicht garantiert.
leicht
4,6 km
2:00 h
590 hm
14 hm

Mit der Sesselbahn gelangen wir ab Laax oder Falera Talstation nach Curnius, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Einige Meter oberhalb der Bergbahnstation halten wir uns links und passieren die Region Sut Crappa, unterhalb des grossen Felses. Danach wandern wir bergauf Richtung Alp Dado, vorbei an der Tegia Miez mit seiner Sonnenterasse und dem kleinen Stausee Lag Falerin, dessen Wasser für die Beschneiung der Pisten verwendet wird. Ab dort gelangen wir nach kurzer Zeit zum Crap Sogn Gion. Vor der Talfahrt haben wir dort die Möglichkeit uns im Restaurant Capalari zu stärken und die fabelhafte Aussicht zu geniessen. Diese Wanderung hat verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

Autorentipp

Einkehren in der Tegia Miez und die Sonnenterrasse geniessen.
Profilbild von Jascha Schmid
Autor
Jascha Schmid 
Aktualisierung: 16.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.215 m
Tiefster Punkt
1.638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Betriebszeiten der Bergbahnen beachten.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41(0)81 920 92 00
E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch
Web: www.flims.com/winterwandern

Ob die Tour offen oder geschlossen ist finden Sie unter folgendem Link: https://live.flimslaax.com/wandern-langlauf

Start

Curnius, Bergbahnen (1.638 m)
Koordinaten:
DG
46.820873, 9.233120
GMS
46°49'15.1"N 9°13'59.2"E
UTM
32T 517782 5185285
w3w 
///aufhob.opern.erfolgt

Ziel

Crap Sogn Gion

Wegbeschreibung

Mit der Sesselbahn gelangen wir ab Laax oder Falera Talstation nach Curnius, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Einige Meter oberhalb der Bergbahnstation halten wir uns am Wegweiser Nr. 378 links, und passieren die Region Sut Crappa, unterhalb des grossen Felses. Beim nächsten Wegweiser Nr. 377, wandern wir bergauf Richtung Alp Dado, vorbei an der Tegia Miez mit seiner Sonnenterasse und dem kleinen Stausee Lag Falerin, dessen Wasser für die Beschneiung der Pisten verwendet wird. Ab dort gelangen wir nach kurzer Zeit zum Crap Sogn Gion. Vor der Talfahrt haben wir dort die Möglichkeit uns im Restaurant Capalari zu stärken und die fabelhafte Aussicht zu geniessen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postbus ab Chur, bis Bergbahnen Murschetg Laax, oder ab Flims mit dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle bis Murschetg.

Haltestelle: Laax Murschetg / Bergbahnen

 

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Richtung Disentis/Mustér/Ilanz/Flims.

Parken

Parkgarage Rocksresort Laax Murschetg mit 750 Parkplätzen.

 

Koordinaten

DG
46.820873, 9.233120
GMS
46°49'15.1"N 9°13'59.2"E
UTM
32T 517782 5185285
w3w 
///aufhob.opern.erfolgt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App Inside Laax mit allen Touren und Infos: www.flims.com/app

 

Kartenempfehlungen des Autors

Winterplan für Langlauf, Schlitteln, Winter- und Schneeschuhwandern:

Zum Winterplan (PDF)

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, bei Bedarf Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
590 hm
Abstieg
14 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.