Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Crap Marsch / Nera Plauna in Brigels

Winterwandern · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
m 1350 1300 1250 800 600 400 200 m Kapelle St. Jakob / S. Giacun, Brigels
Auf Rehspuren.
leicht
Strecke 1 km
0:30 h
79 hm
79 hm

Einstieg im Quartier Sogn Giacun, gleich nach der Kapelle Sogn Giacun (links) auf dem Winterwanderweg Nr. 12 (Hinweis:Kapellenschlüssel sind im Infobüro Brigels, im Hotel Alpina und im Pradas Resort erhältlich).

Nach dem Bauernhof bei der Kreuzung geradeaus weiter auf dem Winterwanderweg Nr. 13 in Richtung Hof Nera Plauna und ins Quartier Capitasch. Richtung Dorfkern Brigels laufen Sie am Gasthof Surselva vorbei.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:
- Gasthof Surselva, Brigels

Bitte prüfen Sie vorher die Öffnungszeiten, da diese variieren.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.301 m
Tiefster Punkt
1.238 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Schneefront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

144 Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112 Internationaler Notruf

Start

Brigels, Kapelle S. Giacun (1.299 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'723'530E 1'181'007N
DD
46.768786, 9.055964
GMS
46°46'07.6"N 9°03'21.5"E
UTM
32T 504273 5179472
w3w 
///wanne.hinweg.wetten

Ziel

Brigels, Capitasch

Wegbeschreibung

Brigels, Kapelle S. Giacun - Richtung Naul - Nera Plauna - Via Sut Crusch - Capitasch

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'723'530E 1'181'007N
DD
46.768786, 9.055964
GMS
46°46'07.6"N 9°03'21.5"E
UTM
32T 504273 5179472
w3w 
///wanne.hinweg.wetten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Wanderstöcke von Vorteil.

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
79 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.