Tour hierher planen Tour kopieren
Weitwanderweg empfohlene Tour Etappe 3

SEGNES TREK - Etappe 3: Bargis - Segnespass

Weitwanderweg · Flims Laax Falera
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bargis - Fidaz - Flims
    Bargis - Fidaz - Flims
    Foto: Flims Laax Falera
m 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona Glarner Hauptüberschiebung … Martinsloch Restaurant Berghaus Bargis

Die Etappe von Bargis zum Segnespass führt durch das Hochtal Bargis bis hoch auf 2554 Meter, rund um den oberen Segnesboden bis zur Mountain Lodge auf dem Segnespass. 

mittel
Strecke 15,3 km
5:35 h
1.223 hm
145 hm
2.626 hm
1.534 hm

Am Morgen startet die Etappe gemächlich durch das Bargistal. Schau in die Bergflanken, vielleicht kannst du Gämsen und Steinböcke beobachten. Aber auch Murmeltiere zählen zu den Bewohnern der Hochebene. Der Weg steigt kontinuierlich an und führt nach La Rusna. Hier kannst du einen kurzen Abstecher zur Kathedrale machen. Ein Wasserfall, der auch gerne als Kraftort aufgesucht wird. Zurück auf dem Weg geht es die Südflanke des Trinserhorn querend Richtung Fuorcla Raschaglius (2554 m). Die karge hochalpine Landschaft mit den 3000er Gipfeln ist einmalig. Oben angekommen, liegt dir der obere Segnesboden zu Füsse und schon bald hast du freie Sicht auf das Martinsloch und die Tschingelhörner. Bis zum Segnespass ist es nicht mehr weit und die letzten Höhenmeter sind dank Ketten gut zu bewältigen. Die Segnespass Mountain Lodge ist auf dem Grat zwischen den Tschingelhörnern und dem Piz Segnes eingebettet.

Profilbild von Manuela Möhl
Autor
Manuela Möhl
Aktualisierung: 22.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.626 m
Tiefster Punkt
1.534 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,19%Naturweg 28,79%Pfad 71,01%
Asphalt
0 km
Naturweg
4,4 km
Pfad
10,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Bargistal hat es Mutterkühe und Schafe mit Herdenschutzhunden. 

Start

Bargis (1.548 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'743'946E 1'190'973N
DD
46.854309, 9.326310
GMS
46°51'15.5"N 9°19'34.7"E
UTM
32T 524875 5189025
w3w 
///anführte.knaben.riss
Auf Karte anzeigen

Ziel

Segnespass

Wegbeschreibung

Bargis -  La Rusna - Fuorcla Raschaglius - Oberer Segnesboden - Segnespass

Hinweis

Wildruhezone Bargis: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'743'946E 1'190'973N
DD
46.854309, 9.326310
GMS
46°51'15.5"N 9°19'34.7"E
UTM
32T 524875 5189025
w3w 
///anführte.knaben.riss
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 1:50'000 Sardona T247 (Ausgabe 2022)  ISBN: 978-3-302-30247-8

Ausrüstung

Wanderrucksack mit Regenhülle, Wanderschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Stirnlampe, Kartenmaterial, Hüttenschlafsack und persönliche Hygieneartikel 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
1.223 hm
Abstieg
145 hm
Höchster Punkt
2.626 hm
Tiefster Punkt
1.534 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.