Tour hierher planen Tour kopieren
Weitwanderweg Etappentour

760 Via Engiadina im Oberengadin

Weitwanderweg
Logo Graubünden Ferien - normierte Touren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • Via Engadina
    / Via Engadina
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Corviglia
    Foto: Cordula Seiler, Graubünden Ferien - normierte Touren
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 35 30 25 20 15 10 5 km
Wer die faszinierende Via Engiadina abwandert, erlebt das sonnige Tal zwischen Maloja und Samedan mit all seinen Gegensätzen hautnah. Die abwechslungsreiche Tour führt von Maloja über Grevasalvas nach St. Moritz, über die Alp Muntatsch nach Samedan.
mittel
35,2 km
11:56 h
1.483 hm
1.582 hm

Die Via Engadina führt in geringer Höhe über dem Talboden des Oberengadins entlang. Die kontrastreiche Wanderung durch Arven- und Lärchenwälder, über kleine Bäche mit kristallklarem Wasser, über Alpwiesen und vorbei an idyllischen Maiensässen und ursprünglichen Engadiner Dörfern. Ein atemberaubender Blick über die Oberengadiner Seenlandschaft ist garantiert. 

Gestartet wird diese Wanderung in Maloja. Das Passdörfchen an der Grenze zum urtümlichen Bergell zog durch die atemberaubende Natur mit dem faszinierenden Spiel von Licht und Schatten immer auch Künstler an. Nach kurzer Zeit erreicht man das Heididorf Grevasalvas, welches verträumt oberhalb von Plaun da Lej gelegen ist. Die Wanderung erreicht bei Sils-Baseglia beinahe den Talboden, bevor der Weg erneut ansteigt und die Etappe im trendbewussten Silvaplana endet.

Nachdem die Julierpassstrasse überquert ist, wird man schon bald mit dem einmaligen Blick über die Weite des Oberengadiner Tals, mit St. Moritz im Vordergrund, belohnt. Nach dem Anstieg auf die Corviglia, vorbei am tiefblauen Lej Alv, erreicht man den Höhenweg Munt da la Bês-cha entlang des Piz Padella. Bei der Alp Muntatsch wird Tradition gross geschrieben und nach einer Rast inmitten der alpinen Landschaft kann der Abstieg zum ursprünglichen Dorf Samedan mit neuen Kräften in Angriff genommen werden.

Profilbild von Cordula Seiler
Autor
Cordula Seiler
Aktualisierung: 29.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.557 m
Tiefster Punkt
1.710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Engadin St. Moritz
Via San Gian 30
7500 St. Moritz
+41 81 830 00 01
allegra@estm.ch
www.engadin.stmoritz.ch

 

Start

Maloja (1.809 m)
Koordinaten:
DG
46.405017, 9.694930
GMS
46°24'18.1"N 9°41'41.7"E
UTM
32T 553416 5139283
w3w 
///codierte.besagen.bevor

Ziel

Samedan

Wegbeschreibung

Hinweis

Wildruhezone Val Zuondra: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.405017, 9.694930
GMS
46°24'18.1"N 9°41'41.7"E
UTM
32T 553416 5139283
w3w 
///codierte.besagen.bevor
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,2 km
Dauer
11:56h
Aufstieg
1.483 hm
Abstieg
1.582 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 2 Etappen
Bergwanderrouten · Schweiz
760.01 Via Engiadina im Oberengadin
mittel Etappe 1 geschlossen
12,1 km
4:43 h
566 hm
592 hm

Nach dem Start in Maloja erreichen Sie nach kurzer Zeit das Heididorf Grevasalvas. Bevor Sie bei Sils beinahe den Talboden erreicht haben, führt ...

2
von Cordula Seiler,   Graubünden Ferien - normierte Touren
mittel Etappe 2
23,1 km
9:20 h
1.071 hm
1.257 hm

Nachdem die Julierpassstrasse überquert wurde, liegt einem das weite Tal zu Füssen. Hoch über St. Moritz geht es weiter über den Höhenweg entlang ...

von Cordula Seiler,   Graubünden Ferien - normierte Touren
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.