Tour hierher planen Tour kopieren
Weitwanderweg empfohlene Tour Etappe 21

35.21 Walserweg Graubünden Etappe 21: Schlappin - St. Antönien Platz

Weitwanderweg · Prättigau-Davos
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Etappe 21: Butzchammere Unghürtschugge
    / Etappe 21: Butzchammere Unghürtschugge
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • / Etappe 21: Gämpi
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • / Etappe 21: Gafia Tal
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • / Etappe 21: Wegweiser mit der Routennummer 35 -Abstieg vom Rätschenjoch
    Foto: Nicole Kayser, Jochen Ihle
  • / Etappe 21: Füsse entspannen am Gafier Bach
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Vom Schlappin hinauf zum Räschenjoch, wieder runter durchs Gafiatal nach St. Antönien Platz.
mittel
Strecke 16,4 km
6:30 h
1.000 hm
1.350 hm
Von Schlappin steigt man durch einen Märchenwald hinauf zu den Saaser Alpen und weiter zur unberührten Karstlandschaft am Rätschenjoch. Im Abstieg durchs blumen- und wasserreiche Gafiatal bleibt der Blick immer wieder an den steil abfallenden Kalkwänden der Rätikonkette hängen – ein Paradies für Sportkletterer. Felssturzblöcke prägen die urtümliche Landschaft im unteren Teil des Gafiatals und erschweren die landwirtschaftliche Nutzung – noch heute der wichtigste Wirtschaftszweig im Hochtal St. Antönien mit seiner charakteristischen Walser Streusiedlungs-Kulturlandschaft.

Autorentipp

Individuelle Wanderangebote mit Gepäcktransport buchbar bei walserweg.ch

Der Walserweg Graubünden mit 23 Etappen wurde von der Geografin und Buchautorin Irene Schuler initiiert und gemeinsam mit der Kultur- und Sprachorganisation der Walservereinigung Graubünden (Schweiz) realisiert.

Profilbild von Nicole Kayser
Autor
Nicole Kayser
Aktualisierung: 21.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.601 m
Tiefster Punkt
1.420 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zum Walserweg Graubünden finden Sie hier www.walserweg.ch

Start

Schlappin (1.767 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'787'899E 1'198'889N
DG
46.914520, 9.905619
GMS
46°54'52.3"N 9°54'20.2"E
UTM
32T 568959 5196063
w3w 
///blauer.farbe.entweder

Ziel

St. Antönien Platz

Wegbeschreibung

Die genaue Wegbeschreibung findet sich im Buch "Walserweg Graubünden", Rotpunktverlag. Der Weg ist durchgängig mit der Routen-Nummer 35 signalisiert. Beschreibung und Signalisierung ersetzen jedoch keine Wanderkarte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'787'899E 1'198'889N
DG
46.914520, 9.905619
GMS
46°54'52.3"N 9°54'20.2"E
UTM
32T 568959 5196063
w3w 
///blauer.farbe.entweder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Irene Schuler, Walserweg Graubünden. In 23 Etappen vom Hinterrhein in den Rätikon. Rotpunktverlag Zürich, 3. komplett überarbeitete Neuauflage 2017, ISBN 978-3-85869-734-9. CHF 39.90. Das Buch kann direkt bei der Walservereinigung Graubünden (www.walserverein-gr.ch) oder über den Buchhandel bezogen werden.

Ausrüstung

Bergschuhe, Tagesrucksack

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.350 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.