Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten

Tschiertschen - Urdensee - Hörnli (03)

· 1 Bewertung · Wanderrouten · Plessur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chur - Die Alpenstadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Urdensee in seinen schönsten Farben
    / Der Urdensee in seinen schönsten Farben
    Foto: Chur - Die Alpenstadt
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Wanderung durch das ganze Urdental und zum idyllischen Urdensee - bis zur Aroser Hörnlihütte!
Strecke 8,3 km
3:39 h
1.173 hm
1 hm

Vom Dorfzentrum (1343 m.ü.M) steigt man über das Oberdorf, die «Bödem» und das «Clüs» sowie den «Alpbach» (1576 m.ü.M) bis zur Abzweigung in das Urdental beim «Bleiswald» auf. Nach dem etwas steileren Aufstieg durch den «Oberwald» und die «Schafalp» erreicht man wieder den Urder Alpweg (1853 m.ü.M). Über diesen gelangt man gemächlich ansteigend zur Alp «Inner Urden» (1974 m.ü.M) und nach der Überwindung der Steilstufe des sog. «Geisterhang» zum wunderschönen, sagenumwobenen «Urdensee» (2249 m.ü.M), welcher zu längerem Verweilen einlädt!

Nun führen zwei markierte Fusspfade weiter (nördlich oder südlich des «Urdensee»). Der nördliche Weg ist etwas steiler, bietet aber herrliche Tiefblicke auf den See. Über beide Wege gelangt man in etwa der gleichen Zeit zur «Hörnlihütte» (2513 m.ü.M, Bergrestaurant).

 

Autorentipp

 

Von der Hörnlihütte aus gelangt man mit der Gondelbahn nach Innerarosa oder zu Fuss auf einer der verschiedenen Wanderrouten über die «Carmennahütte» (2134 m.ü.M) und LAW-Mittelstation (2015 m.ü.M) nach Arosa (1739 m.ü.M) oder, direkt bzw. über «Älplisee» (2156 m.ü.M) und «Schwellisee» (1933 m.ü.M), nach Innerarosa.

Der Abstieg von der «Hörnlihütte» nach Tschiertschen auf der beschriebenen Aufstiegsroute erfordert ca. 2 1/4 h.

Höchster Punkt
2.510 m
Tiefster Punkt
1.336 m

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'765'419E 1'187'532N
DD
46.818374, 9.606514
GMS
46°49'06.1"N 9°36'23.5"E
UTM
32T 546266 5185159
w3w 
///hätten.arbeitskräfte.kämme

Hinweis

Wildruhezone Alpstein-Farurtal: 20.12 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'765'419E 1'187'532N
DD
46.818374, 9.606514
GMS
46°49'06.1"N 9°36'23.5"E
UTM
32T 546266 5185159
w3w 
///hätten.arbeitskräfte.kämme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
josibs
17.09.2020 · Community
traumhaft schöne tour! zwischendrin sehr anstrengend aber mit dem richtigen tempo gut zu schaffen. die ausblicke sind es allemal wert!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
8,3 km
Dauer
3:39 h
Aufstieg
1.173 hm
Abstieg
1 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.