Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten Top

Südostschweiz Wandertage 2021

Wanderrouten · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung auf dem Weg zur Mittelstation
    / Wanderung auf dem Weg zur Mittelstation
    Foto: Nina Hardegger-Mattli, Arosa Tourismus
  • / Aussicht Scheidegg
    Foto: Nina Hardegger-Mattli, Arosa Tourismus
  • / Wanderung zum Maraner Hauptji
    Foto: Nina Hardegger-Mattli, Arosa Tourismus
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 10 8 6 4 2 km

Wanderung vom Arosa Bahnhof über den Eichhörnliweg zu beiden Prätschseen, Scheidegg, Maraner Hauptji und dann zur Arosa Weisshorn Mittelstation über die Scheitenböden zurück zum Arosa Bahnhof.

 

mittel
11,3 km
3:30 h
404 hm
404 hm

Bergwanderung mit Panoramablick auf dem Maraner Hauptji: Vom Bahnhof über den Eichhörnliweg hoch zum Maran. Der zweite Abschnitt beginnt bei der Sennerei Maran, von da aus gehen Sie Richtung Maraner Hauptji. Sobald Sie die Aussicht genossen haben, können Sie Richtung Mittelstation gehen. Von da aus über die Scheitenböden wieder runter zum Arosa Bahnhof.

 

Autorentipp

  • Regionale Produkte in der Sennerei Maran kosten
  • Atemberaubende Aussicht auf dem Maraner Hauptji
  • Besuch im Arosa Bärenland
Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Maraner Hauptji, 2.142 m
Tiefster Punkt
Bahnhof Arosa, 1.738 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Prätschalp
Maraner Stube, Golf- & Sporthotel Hof Maran****
Bündner Stübli, Hof Maran
Bergrestaurant Brüggerstuba

Weitere Infos und Links

Arosa Bärenland

Start

Arosa Bahnhof (1.738 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'771'102E 1'183'809N
DG
46.783464, 9.679561
GMS
46°47'00.5"N 9°40'46.4"E
UTM
32T 551872 5181325
w3w 
///besuchten.sprechen.versichert

Ziel

Arosa Bahnhof

Wegbeschreibung

Hinter dem Bahnhof Arosa nach dem Übergang über die Überführung geht es beim Parkplatz rechts nach oben auf den Eichhörnliweg. Von der Strasse aus biegen Sie rechts ab und nach ein paar wenigen Metern gelangen Sie direkt zum Arosa Eichhörnliweg. Nachdem Sie den Eichhörnliweg gemacht haben, gelingt man an die Hauptstrasse beim Maran. Sobald Sie das Golf- und Sporthotel Hof Maran sehen, biegen Sie nach links ab und nach ca. 300m verlassen Sie die Strasse nach rechts "Sennerei Maran" und folgen dem Wanderweg Richtung unterer Prätschsee, weiter gelangen Sie zum oberen Prätschsee. Von da aus startet die Wanderung Richtung Scheidegg. Weiter folgt ein Wanderweg bis zum Maraner Hauptji. Beim Maraner Hauptji erwartet Sie die wunderschöne Aussicht auf das Dorf Arosa und die davon umgebene Bergwelt. Haben Sie die Aussicht genossen, so folgt man dem Weg Richtung Mittelstation. Bei der Mittelstation angekommen wartet auf Sie ein Apèro. Danach gehen Sie beim Arosa Bärenland vorbei und genissen auf dem Arlenwaldweg richtung Prätschli. Von da aus sehen Sie an verschiedenen Orten das Höhenfeuer. Sobald Sie beim Prätschli angekommen sind, können Sie dem Wegweiser richtung Dorf folgen. Sobald Sie auf der Hauptstrasse (Waldhotel) angekommen sind, sehen Sie auf der linken Seite ein Sessellift. Von da aus führt ein schmaler Weg unter dem Lift richtung Dorf. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus erreichbar. Von Chur fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa und auch wieder zurück.

Anfahrt

Von Chur her den Strassenschildern nach Arosa folgen. Da beim Start Arosa Bahnhof keine Parkplätze zur Verfügung stehen, wird empfohlen auf ein Parkhaus Ochsenbühl oder Parkplatz Obersee auszuweichen.

Parken

Beim Arosa Dorfeingang finden Sie eine grosse Parkplatz-Anzeige Tafel.

Es wird empfohlen im Parkhaus Ochsenbühl oder auf dem Parkplatz Obersee zu parken. Diese befinden sich knapp 200m vom Bahnhof entfernt und liegen ebenfalls direkt neben einer Bushaltestelle.

Koordinaten

SwissGrid
2'771'102E 1'183'809N
DG
46.783464, 9.679561
GMS
46°47'00.5"N 9°40'46.4"E
UTM
32T 551872 5181325
w3w 
///besuchten.sprechen.versichert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Es ist zu empfehlen, dass Sie fests und gutes Schuhwerk tragen, einen Trekkingrucksack, funktionale und strapazierfährige Kleidung. Genügend Wasser, Picknick für unterwegs. Ebenfalls ist es von Vorteil Sonnen- und Regenschutz je nach Wetter dabei zu haben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
404 hm
Abstieg
404 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.