Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderrouten Etappentour

Rheinwanderung (6 Etappen)

Wanderrouten · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tomasee, Lai da Tuma,Rheinquelle, Tgina dil Rein
    / Tomasee, Lai da Tuma,Rheinquelle, Tgina dil Rein
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Rheinquelle (Tomasee)
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Direkt am Rhein gelegen
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Geröll aus dem Tujetsch im Flussbett
  • / in Schlucht, Paragneise und Serizitschiefer
  • / inmitten hoher Tannen und am Rhein gelegen
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Trockenmauer mit Kloster
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Tomasee
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Rheinschlucht Schwarzes Loch
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht Feuerstelle
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Rheinschlucht Brücke
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 80 70 60 50 40 30 20 10 km Camping TCS Fontanivas Rheinquelle / Tomasee Rheinschlucht, Ilanz Trockenmauer-Weg Salaplauna

In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein aufeinander treffen.
mittel
84 km
23:00 h
663 hm
2413 hm

Lai da Tuma/Tomasee: An der Rheinquelle beginnt die 1'230 Kilometer lange Reise des Rheins. Vieles was hier geschieht, hat einen Einfluss auf seinen Lauf. Deshalb tragen die Bewohner der Gemeinde Tujetsch - auf deren Boden die Rheinquelle liegt - Sorge zu ihrem Naturwunder. Der mächtige Vorderrheingletscher bedeckte während der letzten Eiszeit die ganze Surselva. Die von Gletschen geformte Gebirgslandschaft des Oberalppasses ist das Quellgebiet des Vorderrheins. Der Eisstrom ist längst geschmolzen, zurückgeblieben ist eine Firnmulde, in welcher der Lai da Tuma, am Fusse des Piz Badus, eingebettet liegt. Ein Juwel unter den Schweizer Bergseen auf 2'345 m ü. M. - einzigartig in seiner Schönheit, Magie und Bedeutung.

Ab Trun: Von Trun aus, wandern Sie auf der linken Rheinseite bis nach Tavanasa. Hier überqueren Sie den Vorderrhein über die alte Rheinbrücke. Ab Tavanasa wandern Sie auf dem Polenweg, welcher zwischen 1940 und 1945 von internierten polnischen Soldaten erbaut wurde. Erinnerungstafeln und ein Bildstock am westlichen Ende des Plaun Grond erinnern an die Geschichte durch die faszinierende Flusslandschaft.

Ab Ilanz: Von Ilanz aus geht es entlang dem Vorderrhein durch eine Aue von nationaler Bedeutung ins Herz der Schlucht nach Versam Station. Die Rheinschlucht ist geprägt durch die bis 300 Meter hohen Sandsteinwände. Der "Swiss Grand Canyon" bietet eine unvergessliche Fauna und Flora. Da es zwischen Versam Station und Trin Station noch keinen durchgehenden Wanderweg gibt, muss dieses Teilstück mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden. Von der Station Trin geht es wieder zu Fuss weiter. Entlang des Flussufers führt der Weg bis nach Reichenau, wo der Vorder- und Hinterrhein zusammenfliessen.

Autorentipp

Sowohl ein Abstecher zur Aussichtsplattform Alix in Valendas, als auch ein Besuch der Aussichtsplattform Islabord in Versam, lohnt sich.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2368 m
Tiefster Punkt
590 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Der Streckenabschnitt Versam Station-Trin Station ist aufgrund des Geländes nicht begehbar und muss daher mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Weitere Infos und Links

www.surselva.info

www.rhein.ch

Start

Tomasee (2351 m)
Koordinaten:
DG
46.633136, 8.673152
GMS
46°37'59.3"N 8°40'23.3"E
UTM
32T 474981 5164449
w3w 
///angesehensten.ausweg.seines

Ziel

Reichenau

Wegbeschreibung

Tomasee - Oberalppass - Tschamutt - Golfplatz - Selva - Camping Rueras - Rueras - Sedrun  - Bugnei - Mompé Tujetsch - Cavorgia Sura - Mompé Medel - Sonta Gada - Disentis  - Disla - Madernal - Resgia - Reits - Plazzas - Trun  - Tiraun - Tavanasa - Station Waltensburg - Station Waltensburg - Station Rueun - Ilanz - Castrisch - Valendas Station - Versam Station - Trin Station - Reichenau-Tamins 

Hinweis

Wildruhezone Bostg: 15.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Oberalppass ist mit der Rhätischen Bahn erreichbar.

Anfahrt

Der Oberalppass ist über die Route 19 erreichbar.

Parken

Ein grosser kostenpflichtiger Parkplatz ist auf dem Oberalppass vorhanden.

Koordinaten

DG
46.633136, 8.673152
GMS
46°37'59.3"N 8°40'23.3"E
UTM
32T 474981 5164449
w3w 
///angesehensten.ausweg.seines
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
84 km
Dauer
23:00h
Aufstieg
663 hm
Abstieg
2413 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 6 Etappen
Bergwanderrouten · Tujetsch
Rheinwanderung: Tomasee - Oberalppass
mittel Etappe 1
4,4 km
2:00 h
81 hm
398 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
1
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
leicht Etappe 2
11,3 km
3:15 h
100 hm
686 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
Wanderrouten · Tujetsch
Rheinwanderung: Sedrun - Disentis
mittel Etappe 3
14,8 km
4:30 h
299 hm
610 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
Wanderrouten · Schweiz
Rheinwanderung: Disentis - Trun
leicht Etappe 4
14,7 km
4:00 h
10 hm
285 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
Wanderrouten · Schweiz
Rheinwanderung: Trun - Ilanz
leicht Etappe 5
18,2 km
4:30 h
5 hm
163 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
mittel Etappe 6
20,8 km
4:05 h
171 hm
267 hm
In 6 Etappen entlang dem Vorderrhein von der Rheinquelle, durch die Rheinschlucht bis nach Reichenau, wo der Vorder- und der Hinterrhein ...
1
von Surselva Tourismus AG,   Surselva Tourismus AG
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.