Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten

Panoramaweg: vom Berghaus nach Scära und zurück

Wanderrouten · Prättigau-Davos
Verantwortlich für diesen Inhalt
Prättigau Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Berghaus Scära
    / Berghaus Scära
m 1850 1800 1750 1700 1650 10 8 6 4 2 km Berghaus Schwänzelegg Bergsee Älpli (Speichersee) Berghaus Scära Furna Mittelstation Grüsch-Danusa Alp Rona Beizli
einfache mittellange Wanderung nach Scära. Der Rückweg ist zur Hälfte auf derselben Strecke
Strecke 10,1 km
3:07 h
320 hm
324 hm
1.825 hm
1.684 hm
Vom Berghaus der Bergstrasse folgend bis vor die Alp Rona, dort zweigt's links ab zum Aussichtspunkt "Höhsäss", wo ein Bänklein zum Ausruhen einladet. Weiter auf den markierten Wanderweg bis zum Berghaus in Scära. Auf gleichem Weg zurück bis zur Alp Rona. Nach 500m nach links zur Alp Wisli und weiter bis ans Ende der Strasse. Auf markiertem Wanderweg zurück zum gut sichtbaren Berghaus Schwänzelegg
Profilbild von Fritz Janett
Autor
Fritz Janett
Aktualisierung: 09.06.2020
Höchster Punkt
1.825 m
Tiefster Punkt
1.684 m

Einkehrmöglichkeit

Berghaus Schwänzelegg
Alp Rona Beizli
Berghaus Scära Furna
Berghaus Schwänzelegg

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'768'299E 1'201'813N
DD
46.946067, 9.649512
GMS
46°56'45.8"N 9°38'58.2"E
UTM
32T 549429 5199375
w3w 
///fehlte.webseiten.gelesen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'768'299E 1'201'813N
DD
46.946067, 9.649512
GMS
46°56'45.8"N 9°38'58.2"E
UTM
32T 549429 5199375
w3w 
///fehlte.webseiten.gelesen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
10,1 km
Dauer
3:07 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
324 hm
Höchster Punkt
1.825 hm
Tiefster Punkt
1.684 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.