Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderrouten

Panoramaweg Feldis

Wanderrouten · Feldis/Veulden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Viamala Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panoramaweg Feldis im Herbst
    / Panoramaweg Feldis im Herbst
    Foto: Viamala Tourismus
  • / Panoramaweg Feldis im Herbst
    Foto: Viamala Tourismus
  • / Panoramaweg Feldis im Herbst
    Foto: Viamala
  • / Aussicht ins Churer Rheintal vom Panoramaweg Feldis
    Foto: Bergbahnen Feldis
  • / Einkehrmöglichkeit Alp dil Plaun
    Foto: demateo.com
  • / Sesselbahn Feldis-Mutta
    Foto: demateo.com
m 2300 2200 2100 2000 5 4 3 2 1 km

Geniessen Sie den einzigartigen Rundumblick in die Bergwelt Graubündens, so z.B. zum majestätischen Piz Beverin, zum Tödi und zur Calanda-Gruppe.

mittel
5,2 km
1:28 h
62 hm
62 hm

Von der Bergstation geht es vorbei an der Berghütte Raguta rund um den Tgom Aulta (2085 m ü.M.) herum und wieder zurück zur Bergstation der Sesselbahn. Rückkehr nach Feldis mit der Sesselbahn oder zu Fuss.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2001 m
Tiefster Punkt
1945 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Viamala
Bahnhof
7430 Thusis 
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

 

Sesselbahn und Skilifte Feldis AG
7404 Feldis
Tel.: +41 (0)81 655 10 00
E-Mail: ssf@feldis.ch 
Internet: www.bergbahnen-feldis.ch

Start

Bergstation Sesselbahn Feldis - Mutta (1969 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.796619, 9.456117
UTM
32T 534807 5182664

Ziel

Bergstation Sesselbahn Feldis - Mutta

Wegbeschreibung

Mutta - Alp dil Plaun - Leg Palus - Mutta

Ausgangspunkt zu dieser Panoramatour im Feldiser Hochland ist die Bergstation der Sesselbahn Feldis - Mutta auf 1974 m ü.M.

Hinweis

Wildruhezone Tgom Aulta: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise mit der Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis hoch über die Rhäzünser Rheinauen gilt als Geheimtipp! Feldis ist auch mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanauskünfte unter www.sbb.ch

Anfahrt

Auf der A13 die Ausfahrt 20-Rothenbrunnen nehmen. Danach der Beschilderung über die Kantonsstrasse nach Tomils weiter bis nach Feldis folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Talstation beim Dorfeingang.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,2 km
Dauer
1:28h
Aufstieg
62 hm
Abstieg
62 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.