Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten

Lagh da Caralin

Wanderrouten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valposchiavo Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lagh da Caralin
    / Lagh da Caralin
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • / Lagh da Caralin
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • / Vista Palü
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • / Lagh da Caralin
    Foto: Valposchiavo Turismo
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Kneippbad im Eiswasser.
Strecke 4,4 km
1:40 h
404 hm
163 hm
Von der Alp Grüm geht's leichtflüssig durch die Lärchenwälder zur Alpe Palü runter, danach die Wädli stärkend hoch zum Lagh da Caralin. Gut möglich, dass unterwegs noch einige Schneeflecken zu überqueren sind. Doch die Mühen lohnen sich. Denn der von eienem halben Dutzend Wasserfällen gespiesene Gletschersee ist ein herrlich einsamer Flecken, eien Gesteinsarena, die optisch wie auch akustisch vom herabstürzenden Wasser bespielt wird. Und das eisige Seewasser ist ideal für einen Kneippgang.
Profilbild von Maura Tonolla
Autor
Maura Tonolla
Aktualisierung: 20.04.2021
Höchster Punkt
2.327 m
Tiefster Punkt
1.924 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'799'456E 1'139'174N
DD
46.374277, 10.031344
GMS
46°22'27.4"N 10°01'52.8"E
UTM
32T 579319 5136150
w3w 
///steht.halb.überweisung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'799'456E 1'139'174N
DD
46.374277, 10.031344
GMS
46°22'27.4"N 10°01'52.8"E
UTM
32T 579319 5136150
w3w 
///steht.halb.überweisung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,4 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
404 hm
Abstieg
163 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.