Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderrouten

Greina-Runde vom Pian Geirett (Tagestour)

Wanderrouten · Adula-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Pian Geirett
    / Pian Geirett
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Greinabus am Pian Geirett
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Pian Geirett - der bequemste Zugang zur Greina-Ebene
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Capanna Scaletta
    Foto: Gerhard Peter, DAV Sektion Kassel
  • / Blick von der Terrasse nach Campo Blenio
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Greinapass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / An der Wegekreuzung auf der Greina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Plaun la Greina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Wasserornamente auf der Greina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Rast an der Brücke
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick über die Greina beim Aufstieg zum Pass Diesrut
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Terrihütte
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Pass Diesrut im Frühsommer
    Foto: Susanne Palas, DAV Sektion Kassel
  • / Schlafssal
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Capanna Scaletta
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / An der Crap la Crusch
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
ft 8000 7500 7000 6500 6000 12 10 8 6 4 2 mi Pian Geirett Wegekreuzung Wegekreuzung Capanna Scaletta Greina-Pass Greina-Pass

Ein empfehlenswerter Tagesausflug über die grandiose Greina-Ebene.
mittel
20,8 km
7:00 h
850 hm
851 hm
Wir wandern ausführlich über die gesamte Greina-Ebene, in der das Wasser von allen Seiten so fließen darf, wie es will. Und wir freuen uns natürlich, dass die Pläne, dieses Wunderwerk der Natur in einem Stausee zu ersäufen, verhindert werden konnten. Der Aufstieg Richtung Pass Diesrut bis auf 2.350 Meter Höhe ist absolut lohnend, weil von hier der beste Überblick über die Greinaebene zu haben ist. Am Schluss bietet sich vor dem Abstieg zum Pian Geirett eine Einkehr in der Capanna Scaletta an.

Autorentipp

Die Tour kann in vielfältiger Weise abgekürzt werden, aber auch durch den Abstecher zur Terrihütte erweitert werden. 
outdooractive.com User
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 06.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Greina-Pass, 2375 m
Tiefster Punkt
Pian Geirett, 1962 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Capanna Scaletta
Terrihütte

Sicherheitshinweise

Nach der Wettervorhersage erkundigen, es gibt auf der Greina-Ebene keine Unterstellmöglichkeit.

Weitere Infos und Links

Scalettahütte: http://www.ticino.ch/de/alpineHuts/details/Capanna-Scaletta/13334.html

Terrihütte: http://www.terrihuette.ch/de/home.html

Start

Bushaltestelle Pian Geirett. (1962 m)
Koordinaten:
DG
46.603236, 8.937076
GMS
46°36'11.6"N 8°56'13.5"E
UTM
32T 495180 5161076
w3w 
///erdkunde.weitgehende.gelegt

Ziel

Bushaltestelle Pian Geirett.

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle steigen wir auf einem Pfad etwas abwärts. (Wenn der Busfahrer einen an der vorletzten Kurve aussteigen lässt, erspart man sich diesen Abstieg). Nun in Nähe des Brenno-Baches nach Norden aufsteigen und im Rechtsbogen weiter Richtung Capanna Scaletta. Kurz vor der Hütte überqueren wir den Brenno-Bach auf einer Brücke (im Frühsommer Schneebrücke), gehen aber nicht zur Hütte, sondern gleich links aufwärts zum Greina-Pass. Kurz nach dem Pass wählen wir den Weg am linken Hang Richtung Terri-Hütte. Nach etwa einer Stunde steigen wir auf bezeichnetem Weg  Richtung Crap la Crusch in die Greinaebene ab (wenn man den Umweg über die Terri-Hütte macht, bleibt man am linken Talhang und hat eine kleine Kletterstelle zu bewältigen) und folgen dem Wasser bis zur Brücke über den Rein da Sumvitg. Von hier steigen wir auf Richtung Pass Diesrut bis auf eine Höhe von 2.350 Meter, von wo ein Pfad wieder in die Ebene führt. Nun zurück Richtung Capanna Scaletta (wo wir einkehren können) und zum Pian Geirett.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Olivone nach Campo Blenio, dann mit dem Greinabus bis Pian Geirett (von Anfang Juli bis Anfang September).

Busverbindungen: https://www.postauto.ch/de

Greina-Bus: http://www.busalpin.ch/de/regionen/region-greina.html

Anfahrt

Capanna Scaletta: Bis Ghirone möglich.

Parken

In Ghirone.

Koordinaten

DG
46.603236, 8.937076
GMS
46°36'11.6"N 8°56'13.5"E
UTM
32T 495180 5161076
w3w 
///erdkunde.weitgehende.gelegt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Eugen E. Hüsler, Wandern kompakt: Tessin, Bruckmann-Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Schweizer Landeskarte 1:50.000. Blatt 256 T Disentis (Mustér)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, ausreichend Proviant.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,8 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
851 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.