Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderrouten

Bergwanderung zum Lagh da Saoseo

Wanderrouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
  • /
    Foto: Valposchiavo Turismo
1800 2000 2200 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14

Einer der schönsten Bergseen im ganzen Alpenraum liegt im Val da Camp. Zum Lagh da Saoseo führt eine einfache, abwechslungsreiche Bergwanderung.

mittel
15 km
7:00 h
692 hm
690 hm

Das Val da Camp ist ein alpines Idyll der Extraklasse. Mehrere kleine Seen prägen das Tal. Ein richtiges Schmuckstück ist der Lagh da Saoseo. Er wird weitherum als einer der schönsten Bergseen im ganzen Alpenraum gerühmt. Von weitem schimmert das Wasser kobaltblau, doch wenn man am Ufer steht, erweist es sich als dermassen klar, dass man jeden einzelnen Stein am Seegrund erkennen kann.

Obwohl am Ufer mehrere befestigte Feuerstellen bereitstehen, empfiehlt es sich, den Imbiss noch etwas aufzuschieben, denn der nächste Abschnitt der Wanderung besteht in einem recht steilen Aufstieg von 200 Höhenmetern. Anfänglich verläuft er im Wald, später oberhalb der Baumgrenze. Schliesslich erreicht man den türkisblauen Lagh da Viola.

Der Hang am Ostufer des Sees ist ziemlich steil, so dass der Zugang zum Wasser hier nicht so einfach ist. Es lohnt sich deshalb, den See zur Hälfte zu umrunden und die Rast auf der grossen, flachen Weide westlich des Sees vorzusehen.

Autorentipp

Die Mündung des Bergbachs in den Viola-See eignet sich perfekt zum Spielen, Stauen und Planschen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2261 m
1636 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Camp

Sicherheitshinweise

Die Strasse von Sfazù nach Campo ist für die Bewohner des Val da Camp mit PKWs befahrbar. 

Weitere Infos und Links

Lagh da Saoseo

Zwischen Wanderwege und Wäldern, inmitten intensiven Moos- und Harzduft, befindet sich der schöne “Lagh da Saoseo”. Deren Farben reichen von Blau über Türkis, Dunkelgrün bis Violett. Von Alpe Campo ist das “Lagh da Saoseso” in 10 Minuten zu Fuss erreichbar.

Turistico Valposchiavo
Stazione
7742 Poschiavo
+41 (0)81 844 05 71
+41 (0)81 844 10 2
info@valposchiavo.ch
www.valposchiavo.ch

Start

Sfazù (1643 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.389632, 10.080380
UTM
32T 583067 5137906

Ziel

Sfazù

Wegbeschreibung

Die Route ist als Bergwanderweg (weiss-rot-weiss, Schwierigkeitsstufe T2) signalisiert. Es handelt sich um einen einfachen Rundgang, der sich auch für Familien mit Kindern gut eignet. Für den motorisierten Privatverkehr ist das Val da Camp tabu. Ausgangspunkt der Wanderung ist die Endstation Alp Camp der Postautolinie ab Sfazù. Wegen der beschränkten Platzzahl in den Fahrzeugen muss unbedingt vorgängig reserviert werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Shuttlebus - PubliCar

Man kann die Tour abkürzen indem man mit dem Shuttlebus von Poschiavo nach Sfazù oder nach Alp Camp fährt. Auskunft und Reservation beim Postauto: +41 81 844 10 42, autopostale.poschiavo@bluewin.ch, www.balzarolo.ch/de/personentransport 

Fahrplan: www.sbb.ch 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
692 hm
Abstieg
690 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.