Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

Aussichtspunkt Tabor

Wanderrouten · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klosterkirche Pfäfers
    / Klosterkirche Pfäfers
    Foto: Heidiland Tourismus AG
  • / Dorf Pfäfers
    Foto: Heidiland Tourismus AG
m 850 800 750 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Kloster-Café Hotel Restaurant Schloss Wartenstein Kloster-Café Klosterkirche Pfäfers Klosterkirche Pfäfers
Beflügelnde Sicht in die Weite
leicht
Strecke 1,9 km
0:35 h
73 hm
73 hm
Vorbei an der Dorflinde und der Klosterkirche in Pfäfers gelangt man zum AussichtspunktTabor. Die Aussicht aufs Rheintal und die Bündner Herrschaft beflügelt,beruhigt, beglückt.

Autorentipp

Einen kurzen Abstecher zur Burgruine Wartenstein lohnt sich auf jeden Fall.
Profilbild von Nadja Schlegel
Autor
Nadja Schlegel
Aktualisierung: 27.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
820 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café-Conditorei Keller / Restaurant zur Taube
Kloster-Café
Hotel Restaurant Schloss Wartenstein

Weitere Infos und Links

Heidiland Tourismus
Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Pfäfers, Klinik (819 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'756'858E 1'206'285N
DD
46.989074, 9.500831
GMS
46°59'20.7"N 9°30'03.0"E
UTM
32T 538083 5204071
w3w 
///klaviere.totale.angehend

Ziel

Pfäfers, Klinik

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Klinik Pfäfers.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Bad Ragaz dann der Haupstrasse Richtung Pfäfers folgen und anschliessend die Beschilderung zur Klinik beachten.

Parken

Öffentliche Parkplätze bei der Klinik Pfäfers vorhanden (kostenpflichtig)

Koordinaten

SwissGrid
2'756'858E 1'206'285N
DD
46.989074, 9.500831
GMS
46°59'20.7"N 9°30'03.0"E
UTM
32T 538083 5204071
w3w 
///klaviere.totale.angehend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
73 hm
Abstieg
73 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.