Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderrouten

Auf zum Falknis

Wanderrouten · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht von der Älplibahn
    / Aussicht von der Älplibahn
    Foto: Jolanda Kunz, Heidiland Tourismus AG
  • Auf dem Weg zu den Fläscherseen
    / Auf dem Weg zu den Fläscherseen
    Foto: Jolanda Kunz, Heidiland Tourismus AG
  • Mittlerer Fläschersee
    / Mittlerer Fläschersee
    Foto: Jolanda Kunz, Heidiland Tourismus AG
  • Oberster Fläschersee
    / Oberster Fläschersee
    Foto: Jolanda Kunz, Heidiland Tourismus AG
  • Sicht aufs Glegghorn
    / Sicht aufs Glegghorn
    Foto: Jolanda Kunz, Heidiland Tourismus AG
  • Älplibahn
    / Älplibahn
    Foto: Heidiland Tourismus AG
  • Bergstation der Älplibahn
    / Bergstation der Älplibahn
    Foto: Heidiland Tourismus AG
1800 2000 2200 2400 2600 2800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Aussichtsreiche Wanderung zum "Tor Graubündens" - dem Falknis.

schwer
18,4 km
7:00 h
1260 hm
1260 hm

Eine tolle und anspruchsvolle Bergwanderung, welche eine gute Kondition erfordert. Das erste Wegstück ist identisch mit der Wanderung zu den Fläscher Seen. Ab dem obersten See wird es ziemlich stei. Eine schöne Aussicht ins Tal beschert Ihnen der Zwischenhalt auf dem Fläscher Fürggli. Nun fehlen noch rund 300 Höhenmeter, bis Sie auf dem Gipfel stehen. Die Mühe lohnt sich aber, die Rundsicht ist grandios. Mit etwas Glück sind Steinböcke zu beobachten. Bevor Sie den Rückweg antreten, ist der Eintrag in das Gipfelbuch Pflicht.

 

Nehmen Sie den Aufstiegspfad bis zum untersten Fläscher See. Ab dort entweder via Alp Sarina oder Alp Bad.

Autorentipp

Ein Besuch im Restaurant der Älplibahn lohnt sich denn die Aussicht ist fantastisch - Viva & en Gueta!

outdooractive.com User
Autor
Sereina Jost
Aktualisierung: 23.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Falknis, 2549 m
Tiefster Punkt
1793 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Abschnitt zwischen dem Kamm und dem vordersten Fläschersee kann nach Regenfällen stellenweise rutschig sein. Anspruchsvolle Wanderung, erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Weitere Infos und Links

Heidiland Tourismus, Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

Bergstation Älplibahn Malans (1802 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.012571, 9.588446
UTM
32T 544726 5206729

Ziel

Bergstation Älplibahn Malans

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Malans, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Malans, Älplibahn (Reservation erforderlich!).

Anfahrt

Autobahnausfahrt Landquart, dann auf der Hauptstrasse nach Malans. Im Dorf ist der Weg zur Älplibahn ausgeschildert.

Parken

Öffentliche Parkplätze bei der Älplibahn vorhanden (kostenlos insofern Sie die Parkplatz-Nummer bei der Talstation mitteilen)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,4 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1260 hm
Abstieg
1260 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.