Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten Top

Arlenwaldweg

Wanderrouten · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Arlenwaldweg
    / Arlenwaldweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Arlenwaldweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Brüggerstuba
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Die Aussicht von der Mittelstation
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Speichersee vom Weisshorngipfel
    Foto: Nicole Hemmi, Arosa Lenzerheide
  • /
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Brüggerstuba
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Aussicht Arlenwaldweg
    Foto: Arosa Lenzerheide
  • / Arlenwaldweg Richtung Mittelstation LAW
    Foto: Arosa Lenzerheide
  • / Winterwanderweg Arlenwald
    Foto: Arosa Lenzerheide
  • / Aussicht Arlenwaldweg
    Foto: Arosa Lenzerheide
  • / Arlenwaldweg Richtung Mittelstation LAW
    Foto: Arosa Lenzerheide
  • / Winterwanderweg Arlenwald
    Foto: Arosa Lenzerheide
m 2100 2000 1900 1800 5 4 3 2 1 km Arosa, Gada
Eine leichte Wanderung oberhalb des Dorfs - nichts desto trotz mit wunderbaren Aussichten!
leicht
5,8 km
1:37 h
155 hm
203 hm

Die Wanderung beginnt bei der Bushaltestelle Prätschli. Ein herrlicher Fussmarsch führt zuerst durch einen verträumten Fichtenwald bis zur Mittelstation. Von der Ruhe im Wald kommt man nun mitten ins Skigebiet, das sich im Sommer als grüne Matten mit weidenden Kühen präsentiert.
Die Wanderung kann fortgesetzt werden zum Schwellisee oder über die Tschuggenhütte runter zum Aroser Bergkirchli und ins Dorf. Wer es gerne gemütlich mag, kann die Wanderung optional mit der Benutzung der Weisshorngondel von der Talstation bis zur Mittelstation verkürzen.

Autorentipp

Einfache Wanderung, die auch gut für Familien geeignet ist.
Profilbild von Andrea Mende
Autor
Andrea Mende
Aktualisierung: 22.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.054 m
Tiefster Punkt
1.858 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Brüggerstuba bei der Mittelstation
Restaurant Burestübli

Weitere Infos und Links

Diese Wanderung ist auch im Winter möglich.

Start

Bushaltestelle Prätschli (1.905 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'770'750E 1'184'624N
DG
46.790877, 9.675255
GMS
46°47'27.2"N 9°40'30.9"E
UTM
32T 551536 5182146
w3w 
///beachtung.achtsam.puppen

Ziel

Mittelstation Luftseilbahn Arosa - Weisshorn

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt bei der Bushaltestelle Prätschli. Ein herrlicher Fussmarsch führt zuerst durch einen verträumten Fichtenwald angenehm hoch bis zur Mittelstation.
Die Wanderung kann fortgesetzt werden Richtung Schwellisee oder über die Tschuggenhütte runter zum Aroser Bergkirchli und ins Dorf. Option: Die Wanderung kann mit der Benutzung der Weisshorngondel von der Talstation bis zur Mittelstation verkürzt werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Chur her fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa. Der Ortsbus fährt Sie regelmässig zum Prätschli - dem Ausgangspunkt der Tour. Der Endpunkt ist direkt bei der Bushaltestelle Gada, von wo aus Sie wiederum bequem mit dem Bus zum Bahnhof gelangen.

Anfahrt

Von Chur her folgen Sie den Wegweisern nach Arosa und biegen beim Dorfeingang auf Höhe der Tankstelle rechts ab.

Parken

Da beim Prätschli nur eine beschränkte Anzahl Parkpläte zur Verfügung steht, wird empfohlen, das Auto im Parkhaus Ochsenbühl (nach dem Sport- und Kongresszentrum links) abzustellen.

Koordinaten

SwissGrid
2'770'750E 1'184'624N
DG
46.790877, 9.675255
GMS
46°47'27.2"N 9°40'30.9"E
UTM
32T 551536 5182146
w3w 
///beachtung.achtsam.puppen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
1:37 h
Aufstieg
155 hm
Abstieg
203 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.