Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

Alpine Hüttenwanderung Kesch-Trek (Etappe 3)

Wanderrouten · Albula
Verantwortlich für diesen Inhalt
Destination Davos Klosters Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Keschhütte
    / Keschhütte
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Weg zur Alp digl Chants
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Abzweigung auf Alp digl Chants
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Val Plazbi mit See
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Piz As-cha
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Val Plazbi
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Fuorcla Pischa mit Blick ins Val Es-cha
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Piz Blaisun
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / Val d Es-cha mit Blick auf die Fuorcla Pischa
    Foto: Destination Davos Klosters
  • / See und Weg zur Camanna d Es-cha
    Foto: Destination Davos Klosters
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 14 12 10 8 6 4 2 km
Wanderung Kesch-Hütte SAC über Plazbi zur Es-cha-Hütte SAC
mittel
Strecke 14,1 km
5:16 h
970 hm
1.000 hm
2.870 hm
1.952 hm

Von der Kesch-Hütte aus steigen Sie zunächst zur Alp digl Chant ab. Hier können herrliche Produkte wie Joghurt, Bergkäse und Milch gekostet und gekauft werden. Nach dem leicht steilen Aufstieg auf die Fuorcla Pischa und einem erneuten Abstieg erreichen Sie die Es-cha-Hütte.

 

Gesamttour:

Etappe 4:

Autorentipp

Auf der Alp digl Chant können feine Produkte wie Joghurt, Bergkäse und Milch gekostet und gekauft werden.
Profilbild von Remy Horn
Autor
Remy Horn 
Aktualisierung: 04.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.870 m
Tiefster Punkt
1.952 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Kesch-Trek ist eine alpine Bergwanderung. Die möglichen Gefahren im Hochgebirge müssen richtig eingeschätzt werden. Die Wanderetappen erfordern eine gute Kondition.

Jeweils im Oktober und Ende April bis Ende Mai führt die Schweizer Armee Schiessübungen im Umkreis S-chanf durch. Somit ist der Bereich zwischen S-chanf und dem Berggasthaus Dürrboden während dieser Zeit im Scaletta- und Grialetsch-Gebiet gesperrt (Lebensgefahr). 

Weitere Infos und Links

Es-cha-Hütte SAC: www.es-cha.ch 

Destination Davos Klosters: www.davos.ch / www.klosters.ch 

Start

Kesch-Hütte SAC (2.623 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'786'513E 1'168'896N
DD
46.645244, 9.875212
GMS
46°38'42.9"N 9°52'30.8"E
UTM
32T 566977 5166114
w3w 
///mitmachen.anfing.ketten

Ziel

Es-cha-Hütte SAC

Wegbeschreibung

Abstieg Kesch - Alp digl Chant (1999 m) - Val Plazbi - Fuorcla Pischa (2871 m) - Es-cha-Hütte SAC (2594 m) / Abendessen, Übernachtung in der Es-cha-Hütte SAC, Frühstück

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

k. A.

Anfahrt

k. A.

Parken

k. A.

Koordinaten

SwissGrid
2'786'513E 1'168'896N
DD
46.645244, 9.875212
GMS
46°38'42.9"N 9°52'30.8"E
UTM
32T 566977 5166114
w3w 
///mitmachen.anfing.ketten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, wetterfeste und warme Bekleidung, Regenschutz, Verpflegung für die Wanderetappen (Lunchpakete können auch in den Hütten bezogen werden), genügend Wasser, Sonnen- und Kopfschutz, Taschenapotheke, Kartenmaterial für die Orientierung und eventuelle Wanderstöcke.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
5:16 h
Aufstieg
970 hm
Abstieg
1.000 hm
Höchster Punkt
2.870 hm
Tiefster Punkt
1.952 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.