Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderrouten

Alp Maton - Chimmispitz

Wanderrouten · Ferienregion Heidiland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochplateau St.Margrethenberg
    / Hochplateau St.Margrethenberg
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • / Blick auf die Churfirsten
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • / Steinskulpturen auf dem Chimmispitz
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
  • / Blick auf die Berglandschaft
    Foto: Nadja Schlegel, Heidiland Tourismus AG
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12 14 Berggasthaus Buura-Beizli

Auf zu kleinen Höhlen und einem Grenz-Steinwall.

mittel
14,1 km
4:24 h
612 hm
613 hm

Mit der Kaminspitze als Ziel vor Augen führt diese Tagestour erst über die liebliche Hochebene des St. Margrethenbergs dann übers Fürggli auf die AlpMaton. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung auf den Chimmispitz. Oben angekommen bezaubern kleine Höhlen und der beeindruckende Grenz-Steinwall zwischen den Kantonen St.Gallen und Graubünden.

outdooractive.com User
Autor
Nadja Schlegel
Aktualisierung: 29.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1802 m
Tiefster Punkt
1189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Buura-Beizli

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Weitere Infos und Links

Heidiland Tourismus
Infostelle Bad Ragaz
T +41 81 300 40 20
www.heidiland.com

Start

St. Margrethenberg, Tristeli (1189 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.981509, 9.506719
UTM
32T 538536 5203233

Ziel

St. Margrethenberg, Tristeli

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Pfäfers Post und anschliessend auf den Bus nach St. Margrethenberg umsteigen.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Bad Ragaz, dann der Hauptstrasse nach Pfäfers folgen und anschliessend die Beschilderung nach St. Margrethenberg Tristeli beachten.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tristeli am St. Margrethenberg vorhanden (kostenpflichtig)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:24 h
Aufstieg
612 hm
Abstieg
613 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.