Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderrouten Etappe

64.03 Tiefencastel - Savognin, ViaSett

1 Wanderrouten • Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Savognin Bivio Tourismus
  • Familie beim Wandern in Savognin
    / Familie beim Wandern in Savognin
    Foto: Romedi Conradin, Graubünden Ferien - normierte Touren
Karte / 64.03 Tiefencastel - Savognin, ViaSett
1000 1200 1400 1600 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Aussichtsreiche Wanderung auf Feldwegen durch eine vielfältige Kulturlandschaft mit ehemaligen Ackerterrassen und prähistorischen Siedlungsplätzen.

In sechs Etappen durch drei Talschaften und Sprachkulturen wandern. Die Via Sett ist ein Weitwanderweg von Chur nach Chiavenna, der über den geschichtsträchtigen Septimerpass und durch den Parc Ela, den grössten Naturpark der Schweiz führt. Die gut ausgebauten und markierten Bergwanderwege erfordern keine alpinistischen Kenntnisse. Etwas Trittsicherheit und gute Kondition sind erforderlich (SAC Wanderskala: T2).

mittel
12,5 km
4:30 Std
812 hm
488 hm

Von Mon bis Savognin verläuft die Via Sett auf der «Veia digl Pader». 13 romanische Gedichte (mit deutscher Übersetzung) des Paters Alexander Lozza begleiten Sie dabei. Der Pater war Pfarrer in Salouf und ein begabter Dichter. Ein markanter Punkt in der Landschaft des unteren Surses bildet die Burg Riom (13. Jh.). In dieser Burg findet jeweils im Sommer das Origen Festival Cultural statt. Die Scheune der Villa Carisch in Riom wurde zum Origen-Wintertheater umgebaut und im Café Carisch können Sie die Zeit der Zuckerbäcker zelebrieren.

 

Etappen:

64: Gesamttour ViaSett

64.01: Chur - Lenzerheide

64.02: Lenzerheide - Tiefencastel

64.04: Savognin - Bivio

64.05.: Bivio - Vicosoprano

64.06.: Vicosoprano - Chiavenna

 

Autorentipp

Die Via Sett ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober, je nach Witterungsverhältnissen, begehbar. Die gut 93 km lange Weitwanderung von Chur (CH) nach Chiavenna (IT) kann in 6 respektive 7 Tagesetappen erwandert werden. Die durchschnittliche Marschzeit pro Tag beträgt 4 - 7 Stunden.

Jetzt Via Sett buchen unter:

TourEvent GmbH
+41 81 420 40 80
info@tourevent.ch
www.alpen-trails.ch 

outdooractive.com User
Autor
Romedi Conradin
Aktualisierung: 29.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1393 m
852 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

  • Wander- und Kulturführer Via Sett, Irene Schuler
  • App „Parc Ela“ mit interaktiven Via Sett Routen 

Buchungstelle:

TourEvent GmbH
+41 81 420 40 80
info@tourevent.ch
www.alpen-trails.ch  

 

Informationsstellen:

Tourismus Savognin Bivio Albula AG
+41 81 659 16 16
ferien@savognin.ch
www.savognin.ch

 

Infostelle Parc Ela
+41 81 659 16 18
info@parc-ela.ch
www.parc-ela.ch 

 

 

Start

Tiefencastel (877 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.664079 N 9.571713 E
UTM
32T 543736 5167994

Ziel

Savognin

Wegbeschreibung

Tiefencastel - Salouf - Riom - Savognin

Hinweis

Wildruhezone Burschignas, Duagn, Motta Vallac, Val da Burvagn: 01.02 - 30.04

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Etappenorte der Via Sett sind mit dem öffentlichen Verkehr (RhB oder Postauto Graubünden) erreichbar. Teilweise ist eine Reservation erforderlich. Die Rückreise von Chiavenna kann via Splügenpass oder Maloja-St.Moritz erfolgen

Anfahrt

Von Savognin bis nach Tiefencastel fahren.
Von Thusis bis nach Tiefencastel fahren.

Parken

Es befinden sich einige Parkplätze bei dem Bahnhof in Tiefencastel.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Domenic Schönberger
06.06.2017
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
4:30 Std
Aufstieg
812 hm
Abstieg
488 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.