Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

4 Seen Wanderung zum Obersee, den beiden Prätschseen und Scheideggseeli

Wanderrouten · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Obersee
    / Obersee
  • / Blick über's Scheideggseeli ins obere Schanfigg
    Foto: Nina Mattl, Arosa Lenzerheide
  • / Oberer Prätschsee 2
  • / Oberer Prätschsee
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Feuerstelle Rot Tritt Sennerei Maran Arosa, Maran Oberer Prätschsee Oberer Prätschsee Isblaatere Unterer Prätschsee Arosa, Maran Isblaatere
Bei dieser Wanderung gelangen Sie zu 4 von total 10 Seen in Arosa. Vom Obersee geht es los Richtung Maran, dann weiter zum unteren Prätschsee zum Scheideggseeli und am Schluss noch zum oberen Prätschsee. Auf schönen Wegen geht es danach wieder zurück ins Dorf.
leicht
Strecke 16,1 km
5:05 h
709 hm
367 hm

Die Teil 10-Seen-Wanderung führt vorbei an vier der Seen. 

Obersee
Der Obersee auf 1'739 m.ü.M.gelegen, ist der grössere der beiden Seen mitten im SIedlungsgebiet  von Arosa. Zahlreiche Wasser- und Riedvögel, sowie Tauchenten und die meisten europäischen Schwimmenten sind am Obersee anzutreffen. 

Unterer Prätschsee

Der Untere Prätschsee liegt auf 1'910 m.ü.M., etwas unterhalb des Oberen Prätschsees und ein wenig versteckt, aber über einen schmalen Pfad erreichbar. 

Scheideggseeli

Das Scheideggseeli liegt auf 2'080 m.ü.M. in einer Alpweidemulde in der alpinen Zone an der Scheidegghalde. Bei diesem Seeli brüten ab und zu Wildenten, obwohl das abgeschiedene Gewässer für das Gelege keinen natürlichen Schutz bietet. 

Oberer Prätschsee

Der Obere Prätschsee liegt auf 1'987 m.ü.M., wie der Name schon sagt, im Prätschgebiet. Am See steht eine Feuerstelle mit Holz für jedermann zur Verfügung.

 

Die Tafel für den 10-Seen-Plausch ist beim Ausfluss des Sees platziert.

 

Autorentipp

Der Aufstieg bis zum Hof Maran kann ebenfalls mit dem Bus erreicht werden.
Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 26.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Scheidegg, 2.098 m
Tiefster Punkt
Obersee, 1.737 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Prätschalp Beizli - Sommer
Sennerei Maran
Strumpf Bar, Hotel Vetter
Sennerei Maran
Caffé Spettacolo
Hotel Vetter mit Restaurant Vetter Stübli
Isblaatere
Güterschuppen Arosa

Weitere Infos und Links

10-Seen-Plausch

Start

Obersee Arosa (1.737 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'771'124E 1'183'985N
DD
46.785040, 9.679913
GMS
46°47'06.1"N 9°40'47.7"E
UTM
32T 551897 5181501
w3w 
///auszüge.besitz.hinweise

Ziel

Obersee Arosa

Wegbeschreibung

Nach dem Start am Obersee gelangen Sie zum Eichhörnchenweg,  Wenn Sie dem Eichhörnchenweg folgen kommen Sie zum Hof Maran. Von dort aus wandern Sie weiter. Nach dem Sie die Prätschalp passiert haben, wandern Sie über den Rot Tritt zum Unteren Prätschsee, dann über die Ochsenalp zum Scheideggseeli und schlussendlich zum Oberen Prätschsee. Danach geht es direkt wieder auf dem Wanderweg in Richtung Dorf zum Obersee. In Maran können Sie das letzte Stück der Wanderung auch mit dem Ortsbus machen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

MIt der RhB von Chur nach Arosa. Direkt beim Bahnhof in Arosa befindet sich bereits der Start der Wanderung - der Obersee.

Anfahrt

Mit dem Auto über die Strasse von Chur nach Arosa.

Parken

Neben dem Bahnhof befinden sich Parkplätze. Das Parkhaus Ochsenbühl ist ebenfalls in Gehweite.

Koordinaten

SwissGrid
2'771'124E 1'183'985N
DD
46.785040, 9.679913
GMS
46°47'06.1"N 9°40'47.7"E
UTM
32T 551897 5181501
w3w 
///auszüge.besitz.hinweise
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wetterangepasste Kleidung, Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,1 km
Dauer
5:05 h
Aufstieg
709 hm
Abstieg
367 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.