Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten Etappe 2

33.02 Tiefencastel - Filisur, Via Albula/Bernina

Wanderrouten · Albula
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / 33.02 Tiefencastel - Filisur, Via Albula/Bernina
m 1100 1000 900 800 10 8 6 4 2 km
mittel
11,5 km
4:00 h
298 hm
109 hm
Der Wanderweg entlang der UNESCO-Welterbe-Strecke der Rhätischen Bahn verläuft möglichst nahe an der Albula- und Berninalinie und gibt immer wieder bezaubernde Blicke frei auf ein über 100 Jahre altes Gesamtkunstwerk in herrlicher alpiner Landschaft.

Die zweite Etappe führt zu einem der Highlights der Via Albula/Bernina, dem imposanten Landwasserviadukt. Vorher geht's der schäumenden Albula entlang und auf dem «Wasserweg ansaina» zu einem der Fotopunkte für ein Erinnerungsfoto des weltbekannten RhB-Viadukts.

Hinweis(e)
Achtung: Weg zwischen Tiefencastel und Surava ist exponiert. Zeitweise sind Umleitungen möglich.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.081 m
Tiefster Punkt
848 m

Start

Tiefencastel, Bahnhof (882 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'763'252E 1'170'300N
DG
46.663956, 9.571997
GMS
46°39'50.2"N 9°34'19.2"E
UTM
32T 543758 5167980
w3w 
///zukünftig.sodass.ampeln

Wegbeschreibung

Tiefencastel - Surava - Alvaneu Bad - Filisur

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'763'252E 1'170'300N
DG
46.663956, 9.571997
GMS
46°39'50.2"N 9°34'19.2"E
UTM
32T 543758 5167980
w3w 
///zukünftig.sodass.ampeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
298 hm
Abstieg
109 hm
Etappentour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.