Tour hierher planen Tour kopieren
Velorouten

Graubünden-Route

Velorouten · Thusis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verein Parc Ela Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Netzwerk Schweizer Pärke
m 1400 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km
Etappe 2 Thusis–Bergün
schwer
Strecke 30,1 km
3:01 h
1.173 hm
476 hm
Wild und steil durch die Schinschlucht nach Tiefencastel, später leichtfüssig und friedlich durch das Alvaneuer Albulatal, wo Schwefelquellen Linderung versprechen, hoch oben die roten Züge auf dem gekrümmten Landwasser-Viadukt.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Höchster Punkt
1.372 m
Tiefster Punkt
668 m

Start

Thusis (675 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'753'531E 1'174'272N
DD
46.701981, 9.446347
GMS
46°42'07.1"N 9°26'46.8"E
UTM
32T 534122 5172144
w3w 
///aussehen.geschirr.armbrust

Ziel

Bergün/Bravuogn

Wegbeschreibung

Achtung: Verkehrsreiche Hauptstrasse Thusis-Tiefencastel (gefährliche Tunnels in der Schinschlucht, Velolicht einschalten). Wir empfehlen, für die Strecke Thusis-Tiefencastel die Rhätische Bahn zu benützen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'753'531E 1'174'272N
DD
46.701981, 9.446347
GMS
46°42'07.1"N 9°26'46.8"E
UTM
32T 534122 5172144
w3w 
///aussehen.geschirr.armbrust
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30,1 km
Dauer
3:01 h
Aufstieg
1.173 hm
Abstieg
476 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.