Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunningempfohlene Tour

Untere Segnesboden Runde

Trailrunning · Flims Laax
LogoFlims Laax Falera
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Ruggli Philipp, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Ruggli Philipp, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Ruggli Philipp, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Ruggli Philipp, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Ruggli Philipp, Flims Laax Falera
  • / Die Segnespass Mountainlodge am Fuss der Tschingelhörner (links im Bild)
    Foto: UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Ruedi Homberger
  • / Unterer Segnesboden mit oberen Segnesboden im Hintergrund des Bildes
    Foto: UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Ruedi Homberger
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Restaurant Segneshütte Tektonikarena Sardona Segnespass La Siala Restaurant Segneshütte
Eine Trailrunning Runde in der grandioser UNESCO Sardona Umgabung. Die Route verläuft ausschiesslich auf Single Trails.
mittel
Strecke 8,1 km
1:47 h
456 hm
459 hm
2.467 hm
2.089 hm

Mittels Bergbahnen oder per Bike gelangst du zum Ausgangspunkt der Route, die Segneshütte. Wer auf Bahn oder Bike verzichten will, kann natürlich ab Flims los Joggen. Dafür empfilt sich der Wasserweg (Trutg dil Flem) gleichg am Morgen bevor all die Wanderer dort unterwegs sind.

Die Runde füht auf mehrheitlich steiningen Wegen zum Rande des oberen Segenes Bodens und weiter richtung Tschingelhörner mit Martinsloch. Und wer bereit ist die Runde ein wenig auszuweiten, kann die Segens Mountain Lodge am Segenespass besuchen. Zurück führt die Route über den unteren Segensboden wieder zum Ausgangspunkt.

 

Schneegrenzenkarte 

Während in höheren Lagen allenfalls bereits Schnee liegt, sind die Wege im Tal immer noch schneefrei. Unsere interaktive Schneehöhenkarte hilft dir bei der Planung deiner Tour. Hier siehst du unter www.flims.com/schneesituation auf einen Blick wo du bereits mit Schnee auf den Wegen und Trails rechnen musst und wo du nach wie vor unterwegs sein kannst, ohne kalte Füsse zu bekommen. 

Autorentipp

Diese Runde kann mit ca. einem zusätzlichen Km zum Segnespass verlängert werden. Als Belohnung bietet sich eine Einkehr-Rast in der Mountainlodge an! Definitv einen Besuch wert.
Profilbild von Dominik Baumgartner
Autor
Dominik Baumgartner
Aktualisierung: 17.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.467 m
Tiefster Punkt
2.089 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Segneshütte

Sicherheitshinweise

Im Frühling kann es Schneefleder haben, Ausrutsch Gefahr.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62 CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flims.com
Web: www.flims.com

Start

Segneshütte (2.102 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'737'342E 1'192'326N
DD
46.867874, 9.240145
GMS
46°52'04.3"N 9°14'24.5"E
UTM
32T 518302 5190509
w3w 
///erste.postkarte.hubschrauber

Ziel

Segneshütte

Wegbeschreibung

Von der Segnes Hütte in nördliche Richtung auf den unteren Segnes Boden, ziemlich bald gelangt man an eine Wegverzweigung, von wo die Runde nun rechts hoch geht richtung Oberer Segnes Boden. An der Weg Gabelung bei pt. 2322m rechts weiter, immer noch leicht steigend. Diesem Weg folgen bis pt. 2461m (was den höchsten Punkt darstellt, sofern nicht noch zum Segenespass gelaufen wird), wieder rechts bis zur nächsten Weg Verzweigung. Hier links runter zum Unteren Segnes Boden und über, in Lufrichtung, dessen linke Seite zurück zum Ausgangspunkt der Segens Hütte. Oder; an der letzten Verzweigung geraudeaus weiter zum Segnespass, retour dann gleich und über die beschriebene Route zum Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postbus ab Chur, oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Haltestelle: Flims Dorf, Bergbahnen.

sbb.ch

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Flims.

Parken

Empfohlen: Parkhaus Stenna, Flims Bergbahnen, kostenpflichtig.

Koordinaten

SwissGrid
2'737'342E 1'192'326N
DD
46.867874, 9.240145
GMS
46°52'04.3"N 9°14'24.5"E
UTM
32T 518302 5190509
w3w 
///erste.postkarte.hubschrauber
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App Inside Laax mit allen Touren und Infos - https://www.laax.com/service/laax-inside-app

Ausrüstung

Trailrunningschuhe, einen Rucksack mit Wind-/Regenjacke, (jenach Themperatur empfiehlt es sich zusätzlich eine warme Schicht Kleidung mit zu nehmen), erste Hilfeausrüstung, Getränk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
456 hm
Abstieg
459 hm
Höchster Punkt
2.467 hm
Tiefster Punkt
2.089 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.