Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

Strada Alta, Valle del Silenzio - Trail Running

Trailrunning · Mesocco
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pass di Passit
    / Pass di Passit
    Foto: Luca Botti, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / verso il Passit
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano
  • / Passit
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / salita S.Bernardino
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / natura
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / San Bernardino (vista da Val Vignun)
    Foto: Luca Botti, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / Vignun
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • / val Vignun
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
m 2200 2000 1800 1600 1400 25 20 15 10 5 km
Nach den ersten Höhenmetern, die vom Lago d'Isola zum Passitpass führen, folgt die Route der Strada Alta bis zum Höhepunkt des San Bernardino Passes. Nach einem kurzen Abstieg nach Pian Lumbrif führt ein faszinierender Aufstieg zur Cassina de Vignun, bevor Sie auf dem Weg zum Fornas-Gebiet absteigen, wo Sie sich im kühlen Wasser des Lago Doss abkühlen können.
schwer
Strecke 29,3 km
5:52 h
1.171 hm
1.171 hm
Die ersten 16 km der Strecke folgen denen der „Strada Alta“-Runde. Tatsächlich geht es vom Sportzentrum San Remo hinauf zum Pass di Passit, dann wieder hinunter in Richtung Confin Basso, bevor Sie die Passhöhe des San Bernardino Passes erreichen. Von hier geht es weiter in Richtung Pian Lumbrif (1853 m) vorbei an den charakteristischen Bergseen, dem "Laghitt d’Ardei", bevor es wieder bergauf Richtung Cassina de Vignun geht. Die Hütte wird in den Sommermonaten von Hirten genutzt, die sich um das Vieh kümmern. Der Weg ist glatt und ohne besondere technische Schwierigkeiten. Dann weiter in Richtung Alpe Pian Doss auf dem Weg, der sich durch das Tal der Stille schlängelt. Vor dem letzten Anstieg, der zum Waldsumpf im Fornas-Gebiet führt, geht es am See Doss entlang, der im Sommer ein begehrtes Ziel für Erholungssuchende ist und ins Wasser des Badesees eintauchen möchte. Die letzten Kilometer der Route schlängeln sich am Ufer des Isola-Sees entlang, vorbei an der Alpe Portela, wo Sie im Sommer verschiedene Milchprodukte kaufen können.

Autorentipp

Wer die Route abkürzen möchte, übersieht leicht den Aufstieg zur Cassina de Vignun. Fahren Sie einfach einige hundert Meter geradeaus nach Pian Lumbrif und Sie kehren zur geplanten Route zurück.
Profilbild von Luca Botti
Autor
Luca Botti
Aktualisierung: 01.06.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.298 m
Tiefster Punkt
1.605 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'734'656E 1'146'873N
DD
46.459658, 9.191608
GMS
46°27'34.8"N 9°11'29.8"E
UTM
32T 514713 5145138
w3w 
///endlich.brunnen.stimmte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 I collegamenti ferroviari e autopostali rendono San Bernardino facilmente raggiungibile sia da sud (via Bellinzona) sia da nord (via Coira).

 

Tempi di percorrenza:

da Lugano: 1h30 circa
da Zurigo: 3h circa
da Milano: 2h30 circa

Trovate i migliri collegamenti su:

www.ffs.ch

www.autopostale.ch

 

Il punto punto di partenza dista solamente 5 minuti a piedi dalla fermata "San Bernardino, Posta".

 

Anfahrt

San Bernardino è facilmente raggiungibile grazie ai collegamenti autostradali da nord A3 Zurigo – Sargans e A13 Sargans – San Bernardino e da sud A2 Chiasso – Bellinzona e A13 Bellinzona – San Bernardino.

 

Tempi di percorrenza:

da Lugano: 1h
da Zurigo: 2h
da Milano: 2h

 

Per informazioni sul traffico:

www.tcs.ch

 

Parken

 È possibile utilizzare gli stalli presenti all'Ostello e Centro Nordico di San Bernardino.

 

Koordinaten

SwissGrid
2'734'656E 1'146'873N
DD
46.459658, 9.191608
GMS
46°27'34.8"N 9°11'29.8"E
UTM
32T 514713 5145138
w3w 
///endlich.brunnen.stimmte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
29,3 km
Dauer
5:52 h
Aufstieg
1.171 hm
Abstieg
1.171 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.