Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunningempfohlene Tour

Silberminen-Runde

Trailrunning · Viamala
LogoViamala Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Viamala Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht auf den Piz Beverin und das Schams
    / Aussicht auf den Piz Beverin und das Schams
    Foto: Thomas Häusermann, Viamala Tourismus
  • / Alp Taspegn mit den Silberminen im Hintergrund
    Foto: Viamala Tourismus
  • / Silbermine auf der Alp Taspegn
    Foto: Viamala Tourismus
m 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Rundkurs führt von Zillis zu den alten Silberminen hoch über dem Tal.
schwer
Strecke 18,2 km
3:15 h
1.438 hm
1.438 hm
2.355 hm
944 hm
Auf über 2000 Metern über Meer befindet sich ein kleines Museum zu diesen alten Minen. Über ein Hochmoor führt der Weg via kleiner Maiensässsiedlungen im Walser Stil wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Ein Besuch der bekannten Kirche St. Martin Zillis lohnt sich. Sie ist auch bekannt als Sixtina der Alpen.

Profilbild von Thomas Häusermann
Autor
Thomas Häusermann
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Planatsch, 2.355 m
Tiefster Punkt
944 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Alte Post

Sicherheitshinweise

Von der Alp Taspegn bis zum Maiensäss Bavugls führen nur ansatzweise Trails durch eine schöne Hochmoorlandschaft. Hohe Trittsicherheit ist hier gefordert.

Weitere Infos und Links

graubünden Trailrun

Start

Gemeindekanzlei Zillis-Reischen (943 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'753'608E 1'166'789N
DD
46.634678, 9.444845
GMS
46°38'04.8"N 9°26'41.4"E
UTM
32T 534049 5164664
w3w 
///ansicht.gedeiht.kultfilm

Ziel

Gemeindekanzlei Zillis-Reischen

Wegbeschreibung

Zillis – Plan Tischatscha – Plan Palé – Bavugls – Zillis

Startend bei der Gemeindekanzlei führt der Wanderweg in Richtung Reischen. Kurz nach dem Start beginnt rechts der Anstieg zur Alp Taspegn. Auf rund 7 Kilometer steigt die Strasse rund 1200 Höhenmeter in einer gleichmässigen Steigung. Nach der Alp Taspegn geht der Trail rechts über den Bach und weiter hoch auf Plan Pale, wo der höchste Punkt der Tour erreicht wird. Zu Füssen liegt das Schamsertal über dem der Piz Beverin trohnt und im Rücken liegt der Piz Curvér. Nach dem Rückweg über die Alpwiesen durchquart man das idylisch gelegene Maiensäss Bavugls und folgt weiter dem Wanderweg bis kurz unterhalb Selvera, dort folgt man dem Abzweiger in Richtung Pignia. Dieser Singletrail führt durch herrliche Waldstücke und endet kurz oberhalb Pigna. Noch bevor Pignia erreicht wird, führt der Trail rechts in Richtung Zills zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Erreichbar mit dem PostAuto von Thusis oder Bellinzona her kommend. Weitere Informationen finden Sie im SBB Online-Fahrplan.

Anfahrt

  • Auf der Nationalstrasse A13 von Norden kommend die Ausfahrt 24-Zillis nehmen.
  • Auf der Nationalstrasse A13 von Süden kommend die Ausfahrt 25-Andeer nehmen.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Google Routenplaner.

Parken

Parkplatz bei der Gemeindekanzlei möglich, grosser Parkplatz bei der Kirche St. Martin Zillis.

Koordinaten

SwissGrid
2'753'608E 1'166'789N
DD
46.634678, 9.444845
GMS
46°38'04.8"N 9°26'41.4"E
UTM
32T 534049 5164664
w3w 
///ansicht.gedeiht.kultfilm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Trailrunningkarte des Naturpark Beverin, 1:30’000. Erhältlich in den Infostellen von Viamala Tourismus oder im Buachlada Kunfermann in Thusis.

Ausrüstung

Trailrunning-Schuhe, Rucksack mit Getränk (Wasser oder Energy Drink), Essen (Riegel, Gels), Windjacke, Handy und Notfall-Set. Für den langen Anstieg lohnen sich Stöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,2 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
1.438 hm
Abstieg
1.438 hm
Höchster Punkt
2.355 hm
Tiefster Punkt
944 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.