Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

Obere- und Untere Segnesboden Runde

Trailrunning · Flims Laax
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sichtbare Falten auf der Ostseite des Piz Segnas
    / Sichtbare Falten auf der Ostseite des Piz Segnas
    Foto: UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Ruedi Homberger
  • / Piz Segnas, Sardona, Segnasgletscher
  • / Oberer und unterer Segnesboden
    Foto: UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, Ruedi Homberger
m 2800 2600 2400 2200 2000 12 10 8 6 4 2 km Spuren des Segnesgletschers Fuorcla Raschaglius Falten am Piz Segnas Atlas
Erkundung des UNESCO Weltkulturerbes Tektonikarena Sardona
mittel
Strecke 12,8 km
2:45 h
635 hm
638 hm
2.678 hm
2.089 hm

Eine Genuss-Ausdauer-Tour ins UNESCO Weltkulturerbes Tektonikarena Sardona. Schöne Trails in schöner Natur. Ein "Aus-Lauf" wert!

 

Schneegrenzenkarte 

Während in höheren Lagen allenfalls bereits Schnee liegt, sind die Wege im Tal immer noch schneefrei. Unsere interaktive Schneehöhenkarte hilft dir bei der Planung deiner Tour. Hier siehst du unter www.flims.com/schneesituation auf einen Blick wo du bereits mit Schnee auf den Wegen und Trails rechnen musst und wo du nach wie vor unterwegs sein kannst, ohne kalte Füsse zu bekommen. 

Autorentipp

Wenn man schon so nahe am Martinsloch ist sollte man auch noch den Kilometer mehr in Anspruch nehmen und rauflaufen. In der Mountainlodge kurz verschnaufen. Die Tektonikverschiebung inspizieren und sich von der einzigartigen Landschaft beindrucken lassen.
Profilbild von Dominik Baumgartner
Autor
Dominik Baumgartner
Aktualisierung: 01.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.678 m
Tiefster Punkt
2.089 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Segneshütte

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62 CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flims.com
Web: www.flims.com

Start

Segneshütte (2.101 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'737'324E 1'192'284N
DD
46.867500, 9.239897
GMS
46°52'03.0"N 9°14'23.6"E
UTM
32T 518283 5190468
w3w 
///bedeutenden.bliebe.anführte

Ziel

Segneshütte

Wegbeschreibung

Startend bei der Segneshütte erst kurz flach über den unt. Segnes Boden -  beim Wegverzweiger (Pt. 2092m) den mittleren Weg nehmend in nördliche Richtung - über den steiningen Weg hoch bis zum Fil de Cassons - runter zur Fuorcla Raschaglius - dem Single Trail folgend zum hinderen Ende des ob. Segnes Boden und auf der anderen Seite zurück bis Pt. 2461m - dort den rechten Weg nehmend dem Martinsloch entgegen laufend bis ein Weg links runter und zurück führt zum unt. Segenes Boden  - über diesen zurück zur Segenes Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postbus ab Chur, oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Haltestelle: Flims Dorf, Bergbahnen.

sbb.ch

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Flims.

Parken

Empfohlen: Parkhaus Stenna, Flims Bergbahnen, kostenpflichtig.

Koordinaten

SwissGrid
2'737'324E 1'192'284N
DD
46.867500, 9.239897
GMS
46°52'03.0"N 9°14'23.6"E
UTM
32T 518283 5190468
w3w 
///bedeutenden.bliebe.anführte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App Inside Laax mit allen Touren und Infos - https://www.laax.com/service/laax-inside-app

Ausrüstung

Die passenden Trailrunningschuhe, einen Trinkrucksack, Regenjacke, erste Hilfeausrüstung und eine Portion Freude an dem was du machst.

Grundausrüstung beim Trail Running

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Bequeme Laufschuhe
  • Laufsocken
  • Trailrunning-/Laufrucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Stirnlampe
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,8 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
635 hm
Abstieg
638 hm
Höchster Punkt
2.678 hm
Tiefster Punkt
2.089 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.