Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Silvaplana Explorer Aussichtspunkte: Rundwanderung rund um den Silvaplanersee

Themenweg · Engadin St. Moritz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engadin St. Moritz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tschüchas
    / Tschüchas
    Foto: Fabian Gattlen, Silvaplana Tourismus
  • / God Fratta
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
  • / Aussichtspunkt Fratta
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
  • / Weg entlang dem Silvaplanersee in Sils
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
  • / Wasserfall Ova dal Sagl
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
  • / Ova dal Sagl
    Foto: Fabian Gattlen, Silvaplana Tourismus
  • / Aussichtspunkt Crap Alv
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
  • / Crest'Alta
    Foto: Fabian Gattlen, Silvaplana Tourismus
  • / Aussichtspunkt Crest'Alta
    Foto: Gian Giovanoli, CC BY, Silvaplana Tourismus
  • / Übersicht Silvaplana Explorer
    Foto: Silvaplana Tourismus, Silvaplana Tourismus
m 1950 1900 1850 1800 1750 14 12 10 8 6 4 2 km
Route hellgrün: Silvaplana Zentrum - Fratta - Beach Club Sils - Nietzschestein - Wasserfall - Crap Alv - Crest'Alta - Tschüchas - Silvaplana
mittel
Strecke 15,9 km
4:50 h
514 hm
514 hm

Diese Wanderung führt rund um den Silvaplanersee. Der idyllische Weg  - welcher bereits von den Römern genutzt wurde - führt zuerst durch den Frattawald nach Sils. Weiter geht es dem Seeufer entlang bis zum Wasserfall "Ova dal Sagl". Am Fusse des Wasserfalles befindet sich der Nietzschestein. Man konnte in der Zeit beobachten, wie Friedrich Nietzsche am Ufer des Silvaplanersees auf diesem Stein sass und seine Gedanken fasste. Unter anderem ist ihm hier die Idee der ewigen Wiederkunft eingefallen - die Grundkonzeption zu seinem dichterischen Hauptwerk "Also sprach Zarathustra". Der Aussichtspunkt Crap Alv (Weisser Stein) erhielt seinen Namen durch die weissen Felsen, welche rund um das Gebiet zu finden sind. Der letzte Aussichtspunkt der Rundwanderung ist Crest'Alta. Wo einst ein herrliches Ausflugsrestaurant stand, lädt eine gemütliche Sitzbank zum Verweilen ein.

 

Weitere Informationen
Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch 

Autorentipp

Die Wanderungen zu den Aussichtspunkten sind auch für Familien geeignet. Bei den Aussichtspunkten können die kleinsten Gäste die abenteuerliche Geschichte von Niculin mitverfolgen und am Wettbewerb mitmachen. Wer alle Aussichtspunkte besucht hat und das Lösungswort weiss, der darf sich in der Touristinformation  i-Lounge 3303 ein Geschenk abholen.
Profilbild von Engadin St. Moritz
Autor
Engadin St. Moritz
Aktualisierung: 08.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.944 m
Tiefster Punkt
1.791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Hier geht es zur Karte Silvaplana Explorer.

Die Routen lassen sich beliebig zusammenstellen. Unter Silvaplana Explorer findest du noch weitere Routenvorschläge.

Start

Zentrum von Silvaplana (Plazza dal Güglia) (1.815 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'781'030E 1'148'110N
DD
46.459852, 9.795467
GMS
46°27'35.5"N 9°47'43.7"E
UTM
32T 561082 5145449
w3w 
///erwog.leber.nähe

Ziel

Zentrum von Silvaplana (Plazza dal Güglia)

Wegbeschreibung

  • Beginn des Wanderweges beim Bach "Ova dal Vallun"
  • Bei der scharfen Kurve nach rund 1.5 km führt ein Trampelpfad nach links zum Aussichtspunkt Fratta
  • Weiter auf der Via Engiadina bis zur Abzweigung Beach Club Sils
  • Überquerung der Kantonsstrasse und entlang des Silvaplanersees bis zum Wasserfall "Ova dal Sagl"
  • Nach der Holzbrücke Abzweigung nach rechts nehmen und dem Pfad bis zum Aussichtspunkt "Ova dal Sagl"folgen.
  • Dem Pfad bis zur Via da l'Alp folgen (Gegenüber der Talstation Corvatsch) und dann rechts auf die Forststrasse Via God Mez abzweigen
  • Nach dem Wegweiser zum Hahnensee befindet sich der Aussichtspunkt Crap Alv auf der linken Wegseite
  • Bei der Kreuzung auf die Via dal Crap Alv nach rechts in Richtung Surlej abbiegen
  • Bei der Chamanna Paravicini nach links abzweigen
  • Sobald die Teerstrasse beginnt, rechts auf die Via dal Zardin abbiegen und den Weg folgen
  • Dem Wegweiser nach links zu Crest'Alta folgen
  • Nach dem Aussichtspunkt dem Pfad Richtung Surlej folgen
  • Abstecher zum Aussichtspunkt Tschüchas

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Parkhaus Munterots

Koordinaten

SwissGrid
2'781'030E 1'148'110N
DD
46.459852, 9.795467
GMS
46°27'35.5"N 9°47'43.7"E
UTM
32T 561082 5145449
w3w 
///erwog.leber.nähe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,9 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
514 hm
Abstieg
514 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.