Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Themenweg

Re-Ra-Rätikon - Das Naturschauspiel

Themenweg · Graubünden · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Prättigau Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rätselpunkte helfen bei der Lösung.
    / Rätselpunkte helfen bei der Lösung.
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
  • Kurzweiliges Wandern, ist für die Kids wichtig!
    / Kurzweiliges Wandern, ist für die Kids wichtig!
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
  • Einmal auf einem richtigen Heulader sitzen!
    / Einmal auf einem richtigen Heulader sitzen!
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
  • Die Seilbahn ist ein Spieleposten der Teamwork fordert!
    / Die Seilbahn ist ein Spieleposten der Teamwork fordert!
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
  • Milchkannen ein Spieleposten im Dorf Pany
    / Milchkannen ein Spieleposten im Dorf Pany
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
  • Riesengrosse Rätsel warten darauf gelöst zu werden!
    / Riesengrosse Rätsel warten darauf gelöst zu werden!
    Foto: Daniela Göpfert, Reka
1050 1200 1350 1500 1650 m km 1 2 3 4 5 6 7 Hotel Madrisajoch Hoflädeli Familie Buol Platz-Lädeli

Entdecke beim Spielen mit  dem Murmeltier "Pfiifer" und der Gämse "Granita" die Bergwelt und löse das Rätsel um Granita. Viel Spass!

geöffnet
leicht
7,9 km
2:30 h
350 hm
500 hm

An jedem Startpunkt findest du eine Willkommenstafel, worauf du die Spielanleitung entnehmen kannst. Auf dem abwechslungsreichen Wanderweg findest du fünf Spielposten. In ihrer Umgebung verstecken sich grosse Figuren aus Holz und/oder Stein. An jedem Spielposten wird dir eine Geschichte von Pfiifer und Granita erzählt, welche Figuren du suchen und entdecken kannst.

Unterwegs befindet sich eine grosse Schweizer-Familien-Feuerstelle. Holz ist vorhanden.

  • Es spielt keine Rolle wo du die Wanderung startest
  • Lies die Geschichte beim Spielposten und such die beschriebene Figur, indem du den Wegabschnitt zwischen den beiden weissen Wegmarkierungen hin- und herwanderst
  • Erst wenn du die richtige Stelle und den richtigen Blickwinkel gefunden hast, setzt sich die Figur aus Holz und/oder Stein zu einem Ganzen zusammen
  • Wenn du die Figur nicht findest, helfen dir die drei Klappen (Hinweis 1 - 3) auf der Postentafel Schritt um Schritt weiter

Autorentipp

Im Sommer ist ein Besuch in der Badi Pany nach der spannenden Wanderung eine tolle Belohnung! 

outdooractive.com User
Autor
Daniela Göpfert
Aktualisierung: 23.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1500 m
Tiefster Punkt
1250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Badi-Restaurant Pany
Berggasthaus Gemsli
Hotel Restaurant Rhätia
Pizzeria Trattoria Don Antonio
Cafè Sunnä-Eggä
Bardills Wanderwegbeizli
Restaurant Güggelstein
Platz-Lädeli
Milchschafhof Riedwies
Hoflädeli Familie Buol
Hotel Madrisajoch

Weitere Infos und Links

Prättigau Tourismus
Sananggastrasse 6
CH-7214 Grüsch
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.info
www.praettigau.info

Start

St. Antönien oder Pany (1416 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.969677, 9.813399
UTM
32T 561874 5202115

Ziel

Pany oder St. Antönien

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn RhB nach Schiers oder Küblis und dem PostAuto nach Pany oder St. Antönien (Fahrplanfeld 90.214 oder 90.222).

Anfahrt

Über die A13 und die B28 nach Küblis, von dort der Luzeinerstrasse nach Pany oder St. Antönien folgen.

Parken

Pany: Kostenlose Parkplätze an der Talstation des Skilifts.  Auf dem Dorfplatz Pany sind die Parkplätze kostenpflichtig (nur für Kurzparkierer)

St. Antönien: Kostenpflichtige Parkplätze (P2) oberhalb der Kirche, der Einstieg zum Weg befindet sich gleich bei der Posthaltestelle.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

An allen 4 Startpunkten (Pany, St. Antönien, Ascharina und Gadenstätt) findet man Spiel-Flyer in wettersicheren Boxen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
500 hm
Streckentour Etappentour familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.