Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Heilkräuterweg Madrisa

Themenweg · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Destination Davos Klosters Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Remy Horn, Madrisa Bergbahnen AG
m 2050 2000 1950 1900 1850 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Auf dem leicht begehbaren Wanderweg zwischen der Bergstation Madrisabahn und der Mässplatte, erreicht der Besucher in ca. 45 Gehminuten den „Hochalpinen Heilkräutergarten“. 19 Kräuterschilder weisen mit Bildern und Text auf die hier natürlich vorkommenden Heilpflanzen und ihren Gebrauch, sowie auf die Blüte-und Fruchtzeit hin.
leicht
Strecke 1,9 km
0:45 h
189 hm
0 hm
2.075 hm
1.886 hm
Die Route startet bei der Bergstation Madrisa durch das Madrisa-Land bis zur Kuh-Alp Albeina. Von hier an beginnt der stetige Anstieg, mit bester Aussicht auf das Tal und die umliegende Bergkulisse. Der Startpunkt des Heilkräuterwegs befindet sich ca. auf der halben Strecke zur Mässplatte. Die zahlreichen Informationstafeln geben Ihnen spannende Einblicke in die Welt der Heilkräuter. Zurück können Sie dieselbe Route benutzen, bis Sie wieder bei der Bergstation Madrisa eintreffen.

Autorentipp

Unbedingt die grosszügige und barrierefreie Terrasse der Madrisa-Alp geniessen. Das charmante Selbstbedienungsrestaurant befindet sich direkt bei der Bergstation Madrisa.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.075 m
Tiefster Punkt
1.886 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,83%Naturweg 50,67%Pfad 43,46%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
1 km
Pfad
0,8 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Für Interessierte, die mehr über die Heilkräfte der Natur wissen möchten, kann eine ca. 2-stündige Exkursion auf Anfrage gebucht werden. Weitere Informationen unter:  www.naturerlebnisse.ch 

 

Start

Bergstation Madrisa (1.885 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'784'771E 1'197'454N
DD
46.902489, 9.864000
GMS
46°54'09.0"N 9°51'50.4"E
UTM
32T 565805 5194690
w3w 
///abgrenzung.sitzen.darüber
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bergstation Madrisa

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Bahnhof Klosters Dorf. Danach 3 Minuten Fussweg.

Mit dem Ortsbus Linie 90.231 (Serneus-Küblis) bis zur Haltestelle Rufinis in Klosters Dorf - von dort 2 Minuten Fussweg.

Anfahrt

Mit dem Auto bis zur Talstation der Madrisabahn in Klosters Dorf, wo eine grosse Anzahl Parkplätze zur Verfügung steht (gebührenpflichtig).

 

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Madrisa Talstation.

Koordinaten

SwissGrid
2'784'771E 1'197'454N
DD
46.902489, 9.864000
GMS
46°54'09.0"N 9°51'50.4"E
UTM
32T 565805 5194690
w3w 
///abgrenzung.sitzen.darüber
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
189 hm
Höchster Punkt
2.075 hm
Tiefster Punkt
1.886 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Von A nach B barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.